Sie sind hier: Startseite Dozent*innen

Dozent*innen

Unsere Dozentinnen und Dozenten in alphabetischer Reihenfolge des Nachnamens:

Dr. Friedrich Arndt

Studium/Ausbildung

  • Studium der Politikwissenschaft (Dipl. Pol.), Philosophie und Sozialwissenschaften, Promotion in Politischer Theorie
  • Curricula Systemische Beratung (Coaching und Teamentwicklung, isb Wiesloch)

Berufserfahrung

  • Forschungs- (Berlin, Darmstadt, Freiburg) und umfangreiche Lehrtätigkeit (Darmstadt, Freiburg)
  • Projektleitung
  • Leitung Zentrale Studienberatung

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Orientierungsberatung, Laufbahnberatung, Stärkenfokussierung, Krisenberatung und Resilienz

 

Angebot

  • Praxisorientierte Grundlagen der Beratung

Kontakt (E-Mail)

 

Dr. Djahane Banoo

Studium/Ausbildung

  • Promotion in der Soziologie und Science and Technology Studies zum Thema Entwicklung und Umwelt
  • Coachausbildung bei Mentor Coach (baut auf Ansätzen von Postive Psychology auf)
  • Design Thinking Weiterbildung SparkLabs, ETH Zurich
Berufserfahrung
  • Regelmäßige Workshops an verschiedenen Universitäten, Schulen und Unternehmen in Deutschland und der Schweiz
  • Senior Postdoctoral Fellow in Environmental Governance Chair Group, Institute of Environmental Social Sciences and Geography. Albert-Ludwigs-Universität,  Freiburg
  • Gründerin von Align Coaching (www.align-coaching.com) und Align-Edu (www.align-edu.com).
Tätigkeitsschwerpunkte
  • Unternehmen und Berufstätigen helfen ihre Arbeitsprozesse und Karrieren bewusst und innovativ zu gestalten.
  • Design-Thinking
Angebot
  • Design Your Career
  • Karrierefindung außerhalb des universitären Bereichs für Wissenschaftler
  • Wissenschaftliches Schreiben und Publizieren auf Englisch
  • Produktivität und Zeitmanagement im digitalen Zeitalter
  • Thesis Lab: Coaching-Workshop für Master- und Doktorarbeiten.
Kontakt (E-Mail)

 

Daniela Behringer, Dipl. Päd.

Studium/Ausbildung

  • Erziehungswissenschaften/Erwachsenenbildung

Berufserfahrung

  • Technische Redaktion
  • Anwenderberatung

Tätigkeitsschwerpunkte

  • CMS-Plone-Support im Rechenzentrum Uni Freiburg
  • Redaktion des Online-Tutorials CMS-Plone 4 in ILIAS

Angebot

  • Online-Tutorial CMS-Plone 4 in ILIAS

Kontakt (E-Mail)

 

Dipl / MSc Nawal Bendagha

Studium/Ausbildung

Diplom Biologin / MSc Forstwissenschaften

  

Berufserfahrung

  • Langjährige Erfahrung als Dozentin für Französisch als Fremdsprache (Alle Stufen)
  • Übersetzung / Dolmetschen    Deutsch / Französisch Im universitären Bereich, Naturwissenschaften, Kultur und Medien

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Standardkurse
  • Konversation und Grammatik
  • Literaturkurse
  • Berufsorientierte und Firmenkurse (Korrespondenz, Telefonate, Sitzungen, Präsentationen)
  • Abiturvorbereitungskurse
  • Kinderkurse
  • Sprachkurs für Masterstudenten

Angebot

  • Französisch basics für Beschäftigte in der Verwaltung und in technischen Bereichen
  • Conversation en français

Kontakt (E-Mail)

 

Iris Bierschenk

Angebot

  • Fortgeschrittene Mikroskopietechniken für Technische Assistent*innen


Kontakt

 

Dipl. Psych. Lukas Bischof

                              

Studium/Ausbildung

Studium der Psychologie (Diplom), Betriebswirtschaft, Hochschulforschung, Russisch und Spanisch an den Universitäten Freiburg, Granada (Spanien) und Kassel. Promotion an der Universität Leipzig und der Higher School of Economics, Moskau (erwarteter Abschluss voraussichtlich 2019).

Berufserfahrung

Nach verschiedenen Praktika und Nebenbeschäftigungen an Hochschulen und Beratungsfirmen im Hochschulbereich war Lukas Bischof von 2011 bis 2016 als hauptberuflicher Berater und Trainer bei CHE Consult tätig. Seit 2016 arbeitet er als selbstständiger Hochschulberater und Trainer zu den Themen Führung, Management und Governance von Hochschulen. Darüber hinaus ist er Research Fellow und Berater der Higher School of Economics (Moskau) wo er einen Forschungsstrang zur Governance postsowjetischer Hochschulsysteme koordiniert.

Für Hochschulen, Stiftungen und die EU Kommission hat er eine Vielzahl nationaler und internationaler Beratungsprojekte, Trainings und Studien durchgeführt. Er ist Autor verschiedener Studien zu Themen des Qualitätsmanagements, des Hochschulmanagements und der Governance von Hochschulsystemen. Im „Hochschulkurs – Fortbildung für das Wissenschaftsmanagement“ des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) ist er ständiger Referent für die Themen "Projektmanagement an Hochschulen" sowie "Mit Mikropolitik souverän umgehen". Weitere Informationen und einen detaillierten Lebenslauf finden Sie auf www.lukasbischof.eu und LinkedIn.

Herr Bischof spricht Deutsch, Englisch, Spanisch und Russisch und Französisch

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Strategieentwicklung und -implementierungsberatung für Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen
  • Beratung und Training zur Professionalisierung des Projektmanagements an Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen
  • Forschung und Beratung zu Fragen des Qualitätsmanagements und der Qualitätssicherung
  • Beratung zu kompetenzbasierte Studiengangentwicklung und Studierendenzentrierte Lehre
  • Evaluation komplexer Programme
  • Forschung und Beratung zur Steuerung postsowjetischer Hochschulsysteme (Arbeit u.a. in Russland, Kasachstan, Aserbaidschan und Moldau)
  • Fortbildungen und Schulungen zu Themen des Projektmanagements, Zeit- und Selbstmanagement, Macht- und Mikropolitik sowie laterale Führung, Kommunikation, Überzeugen und Verhandeln im Hochschul- und Wissenschaftskontext

Angebot

  • Einführung in das Projektmnanagement an Hochschulen
  • Online-Coachingprogramm: "Projektmanagement in Hochschule und Wissenschaft"
  • Laterales Führen an Hochschulen
Kontakt (E-Mail)

www.lukasbischof.eu

 

Karina Blömeling

Studium/Ausbildung

  • 2014 – 2017: Studium der Wirtschaftspsychologie (B. Sc.) SRH Fernhochschule Riedlingen
  • 2001: Zertifizierung zur Automobilverkäuferin

Berufserfahrung
  • Seit 2008: Partnerin bei Neue-Kommunikative. Durchführung und Konzeption von Trainings. Zu unseren Kunden zählen u. a. EnBW Kernkraft GmbH, MöllerGroup (Kunststoffverarbeitung im Automobilbau), Robinson Club GmbH (Touristik), Merck KGaA (Pharma). Referentin an der SRH Riedlingen.
  • 1993 – 2010: Vertriebsmitarbeiterin bei Mercedes-Benz, Audi und BMW/MINI. Erfahrungen im Verkauf von Automobilen, Durchführung von Verkaufscoachings und Organisationstrainings.
Tätigkeitsschwerpunkte
  • Präsentation, Verkauf, Zeit- und Selbstmanagement, Besprechungsmanagement, Organisationsentwicklung

Angebot

  • Effektives Zeitmanagement im digitalen Berufsalltag
  • Besprechungen erfolgreich gestalten
Kontakt (E-Mail)

 

Jeff Burrowes

Studium/Ausbildung

  • MA Applied Linguistic and TESOL (Leicester University)
  • Postgrduate Diploma in Advanced Clinical Nursing (melbourne University
  • Bachelor of Nursing (La Trobe University)
  • TEFL Certificate

Beruferfahrung

  • Seit 2007 als Englischdozent in Deutschland tätig

o Erfahrung in TOEFL, IELTS, CAE
o Wissenschaftliches Englisch
o Wirtschaftsenglisch
o Health English

  • 2007-2008 Englischlehrer in Osaka, Japan
  • 1995-2007 Krankenpfleger, Royal Melbourne Hospital, Australia

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Vorbereitung auf Sprachprüfungen
  • Korrekturlesen
  • Presentation Skills
  • Health English
Kontakt (E-Mail)

Angebot

  • Advanced Discussion
  • Welcome at the University! Auskünfte erteilen – für Anfänger*innen (A1/A2)
  • English at work: Kommunizieren im Labor - Für Technische Assistent*innen (A2)

 

Suzanne Doogue

Studium/Ausbildung

  • Bachelor of Laws
  • Bachelor of Arts
    (University of Auckland, Neuseeland)
  • Certificate in English Language Teaching to Adults from RSA/University of Cambridge
    (International House, London, Groß Britannien)

Berufserfahrung

Seit 1997 als Englischdozentin  in München und Freiburg tätig
(businesses, international law firms, major banks)

Vorher tätig als Rechtsanwältin in Kanzleien in Auckland, London und Melbourne

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Business English
  • Special courses for banks
  • Seminars: Real Estate English
                     Negotiations   (Verhandlungen)
                     Legal English (Juristisches Englisch)
  • Conducting pre-intermediate, intermediate, upper intermediate and advanced classes

Angebot

  • Let's Talk in English - In der Mittagspause!

Kontakt (E-Mail)

 

Lydia Ebner

ebner.jpg
    

Studium/Ausbildung

  • Mathematisch-technische Assistentin

 

Berufserfahrung

  • Datenbankbetreuung in verschiedenen Bereichen z.B. Patientenverwaltung, Buchhaltung, Wohnraumverwaltung
  • Ausländerbewerbung
  • Studierenden- und Prüfungsverwaltung
  • Anwendungsprogrammierung
  • Organisationsberatung in der Prüfungsverwaltung
  • Optimierung von IT gestützten Geschäftsprozessen
  • Trainerin für IT-Systeme

 

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Studierenden- und Prüfungsverwaltung
  • Lehrveranstaltungsmanagment
  • Optimierung der Geschäftsprozesse

 

Angebot

  • HISinOne für die Sachbearbeitung im Prüfungsamt: Berichte und Bescheide

Kontakt (E-Mail)

lydia.ebner@zv.uni-freiburg.de

 

Edeltraud Fehrenbach

Angebot

Personaleinstellungen: Ausschreibungen und Einstellungsverfahren im Überblick

Kontakt

 

Melanie Feix

Angebot

  • Abwicklung von Drittmittelprojekten

 Kontakt

 

Andrea Feser

Angebot

  • Beschäftigung studentischer und wissenschaftlicher Hilfskräfte

Kontakt

 

Dr. Reiner Fuest

fuest.jpg      

Studium/Ausbildung

  • Geographie und Germanistik
  • Promotion in der Geographie zum Thema E-Learning 

 

Berufserfahrung

  • Lehraufträge an der Universität Freiburg (Geographie, Erziehungswissenschaft)
  • Außeruniversitäre Erwachsenenbildung (EDV-Kurse, Umweltbildung)
  • Leiter der Abteilung Wissensmanagement in der Zentralen Universitätsverwaltung

     

    Tätigkeitsschwerpunkte

    • Strategische Planung und operative Umsetzung von Wissensmanagementprojekten in der Universität

     

    Angebot

    • Im Dschungel der Verwaltung: zentrale Strukturen und Geschäftsprozesse an der Universität Freiburg im Überblick
    • Das Corporate Design der Universität Freiburg
    • PowerPoint richtig nutzen! – Gestaltung, Struktur und Funktionen passend zum Corporate Design
    • Webseiten erstellen mit dem Content Management System (CMS)
    • Anwendungsentwicklung im Intranet


    Kontakt (E-Mail)

    reiner.fuest@zv.uni-freiburg.de 

     

    Marko Glaubitz

    Angebot

    • Einführung in die webunterstützte Lernplattform ILIAS

     

    Kontakt

     

    Dr. med. Regina Herzog

    Studium/Ausbildung
    • Fachärztin für Anästhesiologie
    • Fachärztin für Transfusionsmedizin
    • Fachkunde Rettungsdienst


    Berufserfahrung

    • seit 2018 Gleichstellungbeauftragte der Universität Freiburg und des Universitätsklinikums
    • 2014-2019 teilfreigestellte Personalrätin am Universitätsklinikum Freiburg
      seit 2011 Fachärztin, Institut für Transfusionsmedizin und Gentherapie; Universitätsklinik Freiburg
    • 2006 -2011 Fachärztin, Klinik für Innere Medizin I, Universitätsklinik Freiburg
    • 2001-2006 Fachärztin, CellGenix Technologie Transfer GmbH
    • 1996-2001 Assistenzärztin, Abteilung Transfusionsmedizin, Universitätsklinikum Tübingen
    • 1991-1996 Assistenzärztin, Abteilung Anästhesiologie und Intensivmedizin, Universitätsklinikum Tübingen
    • 1989-1991 Assistenzärztin,Thorax-Herz- u. Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Göttingen
    • 1989 Assistenzärztin, Herzchirurgische Klinik Großhadern, LMU-München
    • 1993 Promotion, Herzchirurgische Klinik Großhadern, LMU-München

     

    Tätigkeitsschwerpunkte

    • Begleitung von Berufungsverfahren
    • Gremientätigkeit
    • Weiterbildung und Professionalisierung der Fakultätsgleichstellungsbeauftragten
    • Beratung von Studierenden, Wissenschaftlerinnen und Professorinnen zu Karriere- und Gleichstellungsfragen
    • Beratung zu Wissenschaftszeitvertragsgesetz sowie Mutterschutz, Eltern- und Pflegezeit im wissenschaftlichen Dienst
    • Beratung bei sexueller Belästigung und Stalking
    • Ansprechpartnerin für klinisch tätige Ärztinnen am Universitätsklinikum

     

    Angebot

    Sexualisierte Diskriminierung, Belästigung und Stalking an Hochschulen:  Neue Rechtliche Grundlagen und Handlungsempfehlungen

     

    Kontakt (E-Mail)

    gleichstellungsbeauftragte@uni-freiburg.de

     

    Melanie Hübner

    Huebner2_2019.jpg
            
     Studium/Ausbildung
    • 1995 – 1998 Ausbildung zur Hotelfachfrau
    • 1999 – 2001 Ausbildung im Mittleren Nichttechnischen Verwaltungsdienst an der Uni Freiburg

     

     Berufserfahrung

    • 2001 – 2015 Teamassistenz der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Uni Freiburg
    • seit Februar 2015    Betreuung der Social Media Kanäle der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (50%), Eventmanagement der Uni Freiburg (50%)

     

     Tätigkeitsschwerpunkte

    • Social Media Koordination und Redaktion der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Eventmanagement der Uni Freiburg (50%)

     

     Angebot

    • Facebook, Twitter, Instagram: Einführung in die Nutzung sozialer Medien
    • Facebook, Twitter, Instagram & Co für Anwender*innen: Tipps und Tricks für einen erfolgreichen Social Media Auftritt

     

     Kontakt (E-Mail)

    melanie.huebner@pr.uni-freiburg.de

     

    Christopher Ill

    Studium/Ausbildung

    Bachelor of Science Software Produkt Management

    Berufserfahrung

    • IT-Administrator
    • Cloud Administrator

    Tätigkeitsschwerpunkte

    • Cloud Administration
    • Projektbetreuung

    Angebot

    • bwCloud SCOPE: enorme Rechenleistung und optimale Hardware-Infrastruktur für Projekte aus Forschung und Lehre

    Kontakt (E-Mail)

     

    Christian Jäger, Ass. Jur.

    Studium/Ausbildung

    Rechtswissenschaft, Verwaltungswissenschaft

    Berufserfahrung
    • Rechtsanwalt
    • Leitender Redakteur in EU-Fachverlag
    • Leiter EU-Büro der Freiburg Research Services
    Tätigkeitsschwerpunkt
    Beratung zu EU-Strategie und EU-Projekten in den Bereichen Forschung und Bildung - vom Antrag bis zur Abwicklung

    Angebot

    • Abwicklung von EU-Projekten mit Schwerpunkt auf Horizont 2020
    Kontakt (E-Mail)


    Karin Jerg

    Studium/Ausbildung

    Freiburger Grafik Schule, Abschluss als Grafikerin

    Berufserfahrung

    • selbständige Grafik-Designerin

    • mehrjährige Lehrerfahrung als Kursleiterin in verschiedenen DTP-Anwendungen

    • Grafik-, Web-, und Textil-Design freiberuflich und innerhalb von verschiedenen Unternehmen

    • Persönlichkeitstraining: Berufsorientierung, Projektarbeit


    Tätigkeitsschwerpunkte

    Konzeption und Gestaltung von Printmedien

    Angebot

    • Mit InDesign CS6 effektiv und ansprechend gestalten

     

    Kontakt (E-Mail)

     

    Volker Kaufmann

    Angebot

    HISinOne Belegungs- und Verteilungsverfahren

    Kontakt

     

    Dr. Birgit Keydel

    Studium/Ausbildung

    • Promotion in Theoretischer Philosophie
    • 1990 Mediatorin
    • 1996 und anerkannte Ausbilderin für Mediation
    • 2000 Ausbildung in Systemischer Therapie und Beratung
    • 1996-1999 Coach und Supervisorin DGSV
    • 2007 diverse weitere Fortbildungen, u. a. Verhandeln nach Harvard, systemische Strukturaufstellungen, Teamentwicklung (TMS), agiles Führen

    Berufserfahrung

     

    • Seit 2007 Geschaftsführerin der Birgit-Keydel-GmbH mit den Schwerpunkten Mediation, Coaching, Teamentwicklung
    • Ausbildung von Coaches (Knapp und Keydel Coaching) seit 2008
    • Ausbildung von Mediator/-innen seit 2000
    • 1998-2006 Geschäftsführerin des MediationsBüros Mitte mit den Schwerpunkten Mediation & Supervision
    • seit 1996 selbständig als Mediatorin, Coach und Trainerin zu den Themen Führung, Kommunikation, Konfliktmanagement und Teamentwicklung, zugleich mehrjähriger Lehrauftrag an der FH Potsdam, Hochschule Bern
    • Wissenschaftliche Assistentin, TU Dresden, 1992-1995
    • Wissenschaftliche MA, Akademie d. Wissenschaften, 1982-1991

    Tätigkeitsschwerpunkt

    • Führungskräfte- und Teamentwicklung
    • Konfliktmanagement
    • Gesprächs- und Verhandlungsführung
    • berufliche Orientierung
    • Work-Life-Balance
    • Leitbildentwicklung
    • Strategieberatung

    Angebot

    • Zwischen Forschung - Lehre - Selbstverwaltung: Rolle und Aufgaben einer Professur (Führungsfortbildung für Neuberufene Modul I)
    • Herausforderungen der Personalführung (Führungsfortbildung für Neuberufene Modul II)

    Kontakt (E-Mail)

     

    Katharina Klaas

    klaas.jpg  

    Studium/Ausbildung

    • Ausbildung zur Europakauffrau

    • Studium Internationale BWL mit Schwerpunkt Personalentwicklung und interkulturelle Kompetenz

    • Weiterbildungen in Genderkompetenz

     

    Berufserfahrung

    • 10 Jahre Auslandstätigkeit weltweit für Neckermann Reisen

    • 5 Jahre Berufserfahrung im Exportwesen bei Sedus in Waldshut

    • 18 Jahre an der Universität Freiburg: Verwaltung und Chancengleichheit

     

    Tätigkeitsschwerpunkte

    • Beratung zur beruflichen Chancengleichheit

    • Beratung bei Personalauswahlverfahren

    • Beratung von Dual Career Couples

     

    Angebot

    • Das Mitarbeitergespräch: mit Vorgesetzten im Dialog

     

    Kontakt (E-Mail)

    chancengleichheit@zv.uni-freiburg.de

     

    Tamara Klaas

    Angebot

    Das Corporate Design der Universität Freiburg

    Kontakt 

     

    Dr. Aniela Knoblich

    knoblich.jpg Studium/Ausbildung
    • Studium der Klassischen Philologie, Germanistik, Pädagogik und der Pädagogischen Psychologie
    • Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien
    • Promotion in Literaturwissenschaft mit einer Arbeit zum Verhältnis von Tradition und Innovation

     

    Berufserfahrung

    • Schul- und Erwachsenenbildung
    • Wissenschaftsmanagement
    • Gleichstellung und Diversity Management
    Tätigkeitsschwerpunkte
    • Beratung von Einrichtungen der Universität zu Fragen von Gleichstellung und Vielfalt
    • Entwicklung von Konzepten und Veranstaltungen zum Umgang mit Vielfalt an der Universität

     

    Angebot

    • Inklusive Sprache
    • Train the Trainer: Workshop für interne Dozierende der IWB
    • Welcome to Germany. Interkulturelles Training für die deutsche Kultur
    Kontakt (E-Mail)
    aniela.knoblich@zv.uni-freiburg.de

     

    Gabriele Kratz

    Studium/Ausbildung
    • Studium der Katholischen Theologie (Dipl.theol.) Betriebswirtin im Sozialwesen
    • Beraterin in Gesprächstherapie nach Carl Rogers
    • Zertifizierung als Psychosoziale Prozessbegleiterin
    • Traumatherapiefortbildungen
    Berufserfahrung
    • Tätigkeit als Beraterin und Sozialarbeiterin in der Wohnungslosenhilfe (Caritasverband Würzburg und Freiburg, AGJ)
    • Gesetzliche Betreuung
    • Beraterin und psychosoziale Prozessbegleitung bei Frauenhorizonte e.V.
    Tätigkeitsschwerpunkte
    • Beratung und psychosoziale Prozessbegleitung von Frauen mit sexualisierter Gewalterfahrung
    • Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

    Angebot

    • sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

     

    Kontakt (E-Mail)

     

    Wolfgang Krause

    Studium
    Dipl. Sozialpädagoge und Dipl. Medienpädagoge
    Berufserfahrung/Tätigkeitsschwerpunkt
    • Koordinator und Themenchef der Crossmedia-Ausbildungsredaktion uniCROSS im Medienzentrum
    • Stellvertretender Leiter des Medienzentrums, Universitätsbibliothek
    • Redakteur beim Radio, langjähriger Leiter von Uniradio Freiburg, Lehrbeauftragter für Journalismus an der Universität Freiburg, Dozent am IHK-Bildungszentrum Südlicher Oberrhein u.a.

    Angebot

    • Medientraining für Professorinnen und Professoren, Modul II: Interviews für Print, Online und Radio
    Kontakt (Email)
    wolfgang.krause@ub.uni-freiburg.de

     

    Ulrike Kulse

    Angebot

    • Reisekosten: von der Antragstellung bis zur Abrechnung

    Kontakt

     

    Ulrike Kusche

    Angebot

    • Bewirtschaftung von Haushalts- und Sondermitteln
    • Finanzübersicht mit SuperX für neue Anwender*innen
    • Finanzübersicht mit SuperX - Übungen für erfahrene Anwender*innen
    • Finanzübersicht mit SuperX für zuv, UB und RZ
    • Datenauswertung mit SuperX für D2
    • SuperX Sprechstunde

    Kontakt

     

    Jan Leendertse

    Angebot

    • Grundlagen der IT-Betreuung an der Universität
    • IT-Betreuung für Fortgeschrittene: Windows-Umgebungen in der Unidomäne und Unterstützung der Forschung
    • Den eigenen IT-Arbeitsplatz sicher gestalten

    Kontakt

     

    Theresia Lengsfeld

    Angebot

    • HISinOne Sachbearbeitung Prüfungsamt - Grundlagen
    • HISinOne Sachbearbeitung Prüfungsamt - für Fortgeschrittene
    • HISinOne für die Sachbearbeitung im Prüfungsamt: Berichte und Bescheide

    Kontakt

    Christoph Litz

    litz.jpg
          

    Studium/Ausbildung

    Studium der Informatik an der Universität Freiburg

     

    Berufserfahrung

    • Seit 2008 IT-Mitarbeiter der Zentralen Verwaltung, Dezernat 1 - Controlling

    • Davor Informatiker bei Fa. Memtext (Softwareentwicklung, Anwenderbetreuung und –beratung, Schulungen)

     

    Tätigkeitsschwerpunkte

    • SuperX

    • IT

    • Statistik

     

    Angebot

    • Finanzübersicht mit SuperX für neue Anwender*innen, Kurs 1
    • Finanzübersicht mit SuperX: Übungen für erfahrene Anwender*innen
    • Finanzübersicht mit SuperX für Mitarbeitende der zuv und der UB
    • Datenauswertung mit SuperX für D2
    • SuperX Sprechstunde

     

    Kontakt (E-Mail)

    christoph.litz@zv.uni-freiburg.de

     

    Marianne Löffler

    Angebot

    • Einführung in Microsoft Outlook 2010 für Beschäftigte der Verwaltung
    • Microsoft Outlook 2010: Workshop für Fortgeschrittene in der zentralen Verwaltung

     

    Kontakt

     

    Alexandra Ludäscher

    Angebot

    • HISinOne Sachbearbeitung Prüfungsamt - Grundlagen

     

    Kontakt

    Dr. Thomas Mann

    Studium/Ausbildung
    • Diplom-Sozialpädagoge (FH)
    • Diplom-Informationswissenschaftler
    • Promotion zum Dr. rer. nat. im Fachbereich Informatik und Informationswissenschaft (Dissertation: Visualization of search results from the World Wide Web)
    Berufserfahrung
    • 1984 – 1989 Verschiedene befristete Tätigkeiten als Rettungsassistent und als Disponent einer Einsatzleitzentrale, sowie als Erzieher in einem Kinderkurheim und als Sozialpädagoge im Bereich Mobile Soziale Dienste.
    • 1989 – 1999 Softwareentwicklung, Beratung und Projektleitung für IT-Projekte im Bereich „Command and Control“ bei Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, Flughäfen und Industriekonzernen.
    • 1997 – 2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Konstanz.
    • 2000 – 2012 Verschiedene Managementfunktionen in einem großen Industriekonzern mit den Schwerpunkten Gefahrenmanagementsysteme, Brandmeldetechnik und Löschanlagen.
    • Seit 2012 Leiter der Abteilung Campus-Management im Rechenzentrum der Universität Freiburg
    Tätigkeitsschwerpunkte
    • Leitung der Abteilung Campus-Management des Universitätsrechenzentrums, die u.a. die IT-Systeme in den Bereichen Studienplatzbewerbung und –zulassung, Studierendenverwaltung, Studiengangmanagement, Veranstaltungsmanagement und Prüfungsverwaltung betreut.


    Angebot

    • HISinOne Suchmasken - Daten effizient auswerten und zielgerichtet exportieren

     

    Kontakt (E-Mail)
    Thomas.Mann@zv.uni-freiburg.de

     

    Dr. Petra Markmeyer-Pieles 

    markmeyer.jpg                    

    Studium/Ausbildung

    • Diplom-Chemikerin

    • Promotion im Bereich Biochemie

    • Fachkraft für Arbeitssicherheit (Fernstudium)

     

    Berufserfahrung

    • 1990-92 Referentin für Gentechnik im Ministerium für Umwelt und Gesundheit in Rheinland-Pfalz

    • Seit 1992 Universität Freiburg; Beauftragte für Biologische Sicherheit, Strahlenschutzbeauftragte und -bevollmächtigte und Fachkraft für Arbeitssicherheit

     

    Tätigkeitsschwerpunkte

    • Arbeitssicherheit

    • Strahlenschutz

    • Biologische Sicherheit

     

    Angebot  

    • Erste-Hilfe-Grundkurs
    • Brandschutz

     

    Kontakt (E-Mail)

    petra.markmeyer-pieles@zv.uni-freiburg.de

     

    Christine Maurer

    Studium/Ausbildung
    • betriebswirtschaftliche Weiterbildung (Industriefachwirtin, heute DQR 6 Bachelor-Niveau)
    • Train-the-Trainer-Ausbildung inkl. Moderatorenausbildung
    • Weiterbildung in verschiedenen Richtungen der Humanistischen Psychologie (TA, TZI, NLP)
    • Fortbildung in systemischer Beratung
    • Gestalttherapeutin (DVG)
    • Supervisorin (DVG)
    • gepr. E-Trainerin (e-Training.academy)
    • Yogalehrerin 200 h YA (YogaAlliance) PurKarma Yogabensheim
    • kontinuierliche Qualifikation durch Supervision
    Berufserfahrung
    • 12 Jahre Angestellte, 6 Jahre als Assistentin eines Vorstandsvorsitzenden
    • Trainerin seit 1992
    • Heute: Trainerin, Coach und Moderatorin
    Tätigkeitsschwerpunkte
    • Optimierung von Arbeits- und Kommunikationsprozessen durch
    • Coaching von Teams, Projekten oder Einzelpersonen
    • Einsatz von Kommunikations- und Konflikttrainings
    • Methoden aus dem Bereich Zeitmanagement
    • Moderation von Veränderungsprozessen
    • Teamentwicklung zum Klären der Arbeitsprozesse

     

    Fachthemen / Arbeitsweisen

    • Begleitung von ChefIn und Assistenz
    • Projektmanagement für Einsteiger (auch als Web-Training)
    • Arbeitsorganisation mit IT (Lotus Notes® / Outlook®)
    • Assistenz 4.0 (als Präsenztraining und Blended Learning)
    • Blended Learning (u. a. mit Vitero®, WebEx®, Adobe Connect®, Ilias®)

    Angebot

    • Das digitale Office: professionelle Assistenz für mobile Vorgesetzte

    Kontakt (E-Mail)

     

    Christiane Müller

    Angebot

    • Netzwerktreffen Sekretariat/Assistenz

    Kontakt (E-Mail)

     

    Susanne Mocken

    Studium/Ausbildung
    Magister Romanische Philologie / Neuere Deutsche Literaturwissenschaft
    Promotion in Französischer Linguistik
    Berufserfahrung
    Seit 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rechenzentrum
    Tätigkeitsschwerpunkte
    Digital Humanities, Forschungsdatenmanagement

    Angebot

    • Forschungsdatenmanagement - Von der Projektplanung über die tägliche Arbeit bis zur Publikation von Daten

    Kontakt (E-Mail)

     

     

    Dr. Bettina Moschner

    Angebot

    • HISinOne Studiengangskoordination: Prüfungsordnung pflegen

    Kontakt (E-Mail)

    bettina.moschner@zv.uni-freiburg.de

     

    Martina Muy

    Angebot

    • Finanzbuchhaltung und Universitätskasse Freiburg

    Kontakt

    Carolin Nagy

    Studium/Ausbildung

    • Erziehungswissenschaften, Erwachsenenbildung und berufliche Fortbildung, Interkulturelles Lernen und Interkulturelle Kompetenz

    • Zusatzqualifikationen: Systemische Beratung, Moderation und Coaching

    Berufserfahrung

    • Beraterin und Trainerin für die GIZ in Deutschland und Brasilien

    • Seit vielen Jahren tätig als interkulturelle Trainerin für Firmen, Hochschulen und Verwaltungspersonal, in der Entsendungsvorbereitung und in der Landeskundlichen Schulung von Experten. Regionaler Schwerpunkt: Lateinamerika, insbesondere Brasilien und Südeuropa.

    • Erfahrung in der Konzeption von Trainingsmodulen

    • Breites methodisches und didaktisches Know-how

    Tätigkeitsschwerpunkte

    • Trainings zur Interkulturellen Kompetenz mit unterschiedlichen Schwerpunkten
    • Beraterin in der Entwicklungszusammenarbeit
    • Systemische Beratung

    Angebot

    • Interkulturelles Training für den Berufsalltag

    Kontakt (E-Mail)

    carolin2004@web.de

     

    Katharina Neureuter

     neureuter.jpg          

    Studium/Ausbildung

    • Ausbildung zur Physiotherapeutin

    • seit 1993 laufend physiotherapeutische Fortbildungen hauptsächlich im neuro-orthopädischen und schmerztherapeutischen Bereich

    • 2002 - 2004: Tanz-Therapie-Ausbildung „Compact Curriculum Tanz“ bei DGT e.V. Tübingen: Konzeption des Workshops „Latin Body Worx“

    • 2009 - 2010 Kontaktstudium Gesundheitspädagogik an der Universität Freiburg: Erstellung des Bewegungskonzepts: „Balance Workout“

     

    Berufserfahrung

    • seit 1992 Physiotherapeutin im Neurozentrum der Uniklinik Freiburg

    • 2004 Übungsleiterin im Allgemeinen Hochschulsport Freiburg in „Latin Body Worx“, „Wassertanz“ und „Integratives Training“

    • 2005 - 2006: Unterricht in Bodyforming und BOP in der Villa Ambiente (Fitnessstudio)

    • 2006 - 2010: Bodyforming / BOP / Bodycontrol/ Wirbelsäulengymnastik und Latin Dance im Rückgrat (Fitnessstudio)

    • seit 2005 Unterricht Rückenschulungen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement für die Mitarbeiter/innen der Universität Freiburg

    • seit 2018 Physiotherapeutin im interdisziplinären Schmerzzentrum (ISZ) des Universitätsklinikums Freiburg

     

    Tätigkeitsschwerpunkte

    • Rückenschulungen

    • Hirn- und Rückenmarkserkrankungen

    • Schädigungen des peripheren Nervensystems

    • Muskelerkrankungen

    • alle Bereiche der chronischen Schmerzerkrankungen

     

    Angebote 

    • In Bewegung kommen – Der sanfte Weg zum Walken oder Joggen
    • Rückentraining mit Schwerpunkt Atmung am Montagmittag
    • Rückentraining mit Schwerpunkt Koordination am Mittwochmittag früh
    • Rückentraining mit Schwerpunkt Entspannung am Mittwochmittag spät

     

    Kontakt

    katharina.neureuter@uniklinik-freiburg.de

     

    Dr. phil. nat. Roland Nitschke

    Studium/Ausbildung
    • 1976-1982 Studium Biologie Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt (Diplom Biologie, Hauptfach Biochemie)
    • 1982-1986 Doktorarbeit im Institut für Biochemie (Prof. H. Fasold) und am Paul-Ehrlich-Institut (Bundesamt für Sera und Impfstoffe) in Frankfurt (Abschluss Dr. phil. nat.)
    Berufserfahrung
    • 1986 Postdoc MPI für Biophysik, Frankfurt (Gruppe Prof. R. Greger)
    • 1986-1992 Postdoc Institut für Physiologie II, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Gruppe Prof. R. Greger)
    • 1992-1993 Fogarty Research Fellow, National Institute of Health, Bethesda, MD, (Prof. K. Spring, Laboratory of Kidney and Electrolyte Research)
    • 1993-1994 Visiting fellow am NHLBI/Laboratory of Kidney and Electrolyte Metabolism
    • 1994-2000 Gruppenleiter, Institut für Physiologie II, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
    • 2001-2007 Leiter des Life Imaging Center (LIC) am Institut für  Biologie I, Universität Freiburg, Akademischer Oberrat
    • 2002-2007 Leiter der Imaging Core Facility der Medizinischen Fakultät, Universität Freiburg
    • Seit 2007 Leiter des Life Imaging Center am Zentrum für Biosystemanalyse (ZBSA), der gemeinsamen Imaging Core Facility der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

    Tätigkeitsschwerpunkte

    • Zellbiologie
    • Epithelphysiologie
    • Mikroskopie Geräte- und Methodenentwicklung

    Angebot

    • Fortgeschrittene Mikroskopie-Techniken für Technische Assistent*innen

    Kontakt (E-Mail)    

     

    Astrid Nothen

    Studium/Ausbildung
    • Studium der Germanistik
    • 2. Staatsexamen für Lehramt
    Berufserfahrung
    • Lehrtätigkeit in Spanien, Trainerin für Deutsch und Französisch in verschiedenen großen Wirtschaftsunternehmen im Elsass und an Fortbildungsinstitutionen in Freiburg
    • Seit 2010 Fachbereichsleiterin am Sprachlehrinstitut der Universität Freiburg.
    • Seit 2006 Dozentin für Lesetechniken, moderne Korrespondenz und
    • Rechtschreibung an der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Freiburg
    Tätigkeitsschwerpunkte
    • Verwaltungsmitarbeiterin an der Universität Freiburg
    • Trainerin in der Erwachsenenbildung
    Angebot
    • Moderne Korrespondenz

    Kontakt (E-Mail)
    astrid.nothen@sli.uni-freiburg.de

     

    Marcel Oettrich, M.A.

    Studium/Ausbildung

    Studium der Germanistik und Kunstgeschichte

    Berufserfahrung

    Seit 2001 CMS der Universität (Zope/Plone)

    Tätigkeitsschwerpunkte

    Pflege (inhaltlich redaktionell, gestalterisch sowie programmiertechnisch) der zentralen Seiten der Universität: www.uni-freiburg.de, www.studium.uni-freiburg.de, www.podcasts.uni-freiburg.de, technische und gestalterische Betreuung von www.pr.uni-freiburg.de, sowie des Web-to-Print-Dienstes der Universität www.webtoprint.uni-freiburg.de

     

    Kontakt (E-Mail)

     

    Dr. Max Orlich

    orlich.jpg                    

    Studium/Ausbildung

    • 1999-2006: M.A. Soziologie/Politikwissenschaft an der Universität Freiburg
    • 2006-2010: Promotion in Soziologie im GRK „Freunde, Gönner, Getreue“ an der Universität Freiburg

     

    Berufserfahrung

    • 2007-2011: freier Mitarbeiter und Konzertfotograf für fudder.de
    • 2011-2013: journalistisches Crossmedia-Volontariat bei Reiff Medien in Offenburg
    • 2013-2016: Redakteur am Crossmedia-Desk bei Reiff Medien in Offenburg
    • Seit März 2016: Social Media Koordinator an der Universität Freiburg

     

    Tätigkeitsschwerpunkte

    • Social Media Konzeption
    • Koordination und Redaktion in der Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

     

    Kursangebot

    • Facebook, Twitter, Instagram: Einführung in die Nutzung sozialer Medien
    • Facebook, Twitter, Instagram & Co für Anwender*innen: Tipps und Tricks für einen erfolgreichen Social Media Auftritt

     

    Kontakt (E-Mail)
    max.orlich@pr.uni-freiburg.de

     

    Tim Panzer, M. A.

    panzer.jpg       

    Studium/Ausbildung

    • Studium der Anglistik und Romanistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Humboldt-Universität zu Berlin,
    • Staatsexamen für das Höhere Lehramt und Magister Artium
    • Ausbildung zum Management-Assistenten
    • Juli 2015: Abschluss als Verwaltungsfachwirt

     

    Berufserfahrung   

    •  Vorbereitungsdienst für das Lehramt am Gymnasien in Berlin-Weißensee und Berlin-Kreuzberg
    • Zentrale Verwaltung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Universitätskasse

     

    Tätigkeitsschwerpunkte

    •     Sachgebietskoordination Kreditorenbuchhaltung

     

    Angebot

    • Finanzbuchhaltung und Universitätskasse Freiburg

     

    Kontakt

    per Haushalthotline    http://zuvportal.verwaltung.uni-freiburg.de/
    (-> Anfrageformular unter HH-Info-Hotline ausfüllen)

     

    Rosanna Pedretti

    Studium/Ausbildung

    Universitätsabschluss: 2 Masters in der Fremdsprachedidaktik-Forschung und interkulturellen kommunikativen Kompetenz

    Berufserfahrung
    • VHS: Italienisch Dozentin
    • Angell Akademie Freiburg: Italienisch für den Beruf
    • IHD-Stuttgart: Italienisch für den Beruf
    • Albert-Ludwigs-Universität: Fachleitung Romanische Sprachen, Tandem und Sprachlernberatung

    Tätigkeitsschwerpunkte

    • Didaktik
    • Koordination der Dozent*innen
    • Qualitätsmerkmale von Lehrwerken prüfen
      Forschung

    Angebot

    • Einführung in das Sprachlabor - Selbstlernbereich
    Kontakt (E-Mail)
    Rosanna.pedretti@sli.uni-freiburg.de

     

    Jonathan Pfister

    pfister.jpg            

    Studium/Ausbildung

      • Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl

       

      Berufserfahrung

      Seit 01.03.2014 in der Universität Freiburg in der Abt. 4.5 - Zentrale Beschaffung angestellt. Einführung von SAP-SRM/MM als Keyuser.

         

        Tätigkeitsschwerpunkte

          • Strategischer Einkauf

          • SAP-SRM, SAP-MM

           

          Angebot

          • Grundlagenschulung für Anfordernde – Einführung in SAP-SRM
          • Beschaffungsrichtlinien bei Lieferungen und Leistungen

           

          Kontakt (E-Mail)

          jonathan.pfister@zv.uni-freiburg.de

           

          Rechtsanwältin Katja Ravat

          Studium/Ausbildung

          • Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 1995-2000
          • Diverse Praktika bei Gericht, Strafverteidigerin, JVA Freiburg.
          • Referendariat beim Landgericht Freiburg 2000-2002.

          Berufserfahrung

          • Rechtsanwältin in eigener Kanzlei seit 2003,
          • Mitglied in der Opferrechtsvereinigung Nebenklage e.V.
          • bis zum Umzug der Landespolizeiakademie Freiburg Dozentin zum Thema „Opferrechte im Strafverfahren“
          • ehrenamtliche Mitarbeiterin des Opferhilfsverbandes Weisser Ring e.V.
          • Vorstandsmitglied bei Frauenhorizonte e.V.

          Tätigkeitsschwerpunkte

          • Strafrecht
          • Jugendstrafrecht
          • Opferschutzrecht

          Kontakt (E-Mail)

           

           

          Thomas Reipöler

          reipoler.jpg  

          Studium/Ausbildung

          • VWL Diplom-Volkswirt Universität Freiburg
          • Projektmanager, Scrum-Master, Blended Learning Trainer

           

          Berufserfahrung

          • Lehrbeauftragter für Volkwirtschaftslehre und Kostenrechnung

          • Trainer und Referent für Projektmanagement und Event-Marketing
          • Geschäftsführender Vorstand eines Musikfestivals

          • Geschäftsführender Gesellschafter einer Event-Agentur

          • Projektleiter für Marketing-Kampagnen

          • Produzent von Veranstaltungen

           

          Tätigkeitsschwerpunkte

          • Projektmanager von Marketing-Projekten und Kampagnen

          • Berater für Eventmarketing und Live-Kommunikation

          • Trainer, Mentor und Coach für klassisches und agiles Projektmanagement
          • Anwender und Ausbilder für Blended Learning bei der haufe-Akademie

           

          Angebot

          • Agiles Projektmanagement: Mit Scrum

           

          Kontakt (E-Mail)

          thomas@reipoeler.net

          www.reipoeler.net

           

          Katharina Rich

          Kursangebot

          • Reisekosten: von der Antragstellung bis zur Abwicklung

          Kontakt

          Birgit Richtsmeier

          Studium/Ausbildung

          1983-1986 Ausbildung zur Fachgehilfin in steuer-und wirtschaftsberatenden Berufen

          Berufserfahrung

          • 1983 – 2006 beschäftigt als Steuerfachgehilfin in einer größeren, nationalen Steuerberatungssozietät
          • Seit 2007 beschäftigt bei der Albert-Ludwigs-Universität
          • Bis 31.03.18 Finanzbuchhaltung (D2)  und
            Abt. Stiftung und Vermögen/Steuern (S)
          • Ab 01.04.18 Abt. Stiftung und Vermögen/Steuern (D2)
          Tätigkeitsschwerpunkte

          • Steuerliche Prüfung und Kontierung der Auslandsbelege (EU- und Drittland), insbesondere P 875 (Reisekosten Externer)
          • Intrahandelsstatistik/Zusammenfassende Meldungen
          • Erstellung der Steuererklärungen, insbesondere der EÜR (BgA)
          • Allgemeine Steuerangelegenheiten, insbes. Kontierungsfragen

          Angebot

          • Hochschulbesteuerung I: Grundlagen und grenzüberschreitende Sachverhalte
          Kontakt (E-Mail)

           

          Carolin Rischard

          Studium/Ausbildung

          Verwaltungsökonomie/Öffentliches Dienstleistungsmanagement an der Hochschule Harz

          Berufserfahrung

          • 2007-2010 Studienkoordinatorin am Philosophischen Seminar/ Universität Freiburg
          • Seit 2010 in der Zentralen Verwaltung, Dezernat 2, Abteilung Haushalt und Finanzen/ Universität Freiburg

          Tätigkeitsschwerpunkte

          Haushaltsmäßige Abwicklung der Sondermittel des Landes Baden-Württembergs

          Angebot

          • Bewirtschaftung von Haushalts- und Sondermitteln

          Kontakt (E-Mail)

           

          Christian Rößler

          Studium/Ausbildung

          Applikationsentwickler Client/Server u.a.

          Berufserfahrung

          • Mehrjährige Selbstständigkeit EDV-Bereich

          • Sysadmin unixoide Betriebssysteme

          • Wissenschaftlicher Mitarbeiter Abteilung Professur für Kommunikationssysteme / E-Science, Uni Freiburg

          Tätigkeitsschwerpunkte

          • Entwicklung Landesprojekt bwLehrpool, E-Learning und E-Prüfungen

          Angebot

          „Praxisorientiert und multimedial prüfen mit bwLehrpool und ILIAS“

          Kontakt (E-Mail)

           

          Olivia Rohr

          Studium/Ausbildung
          • Diplom Biologin
          • Ausbilderin und Lehrerin für Yoga und F.M. Alexander-Technik
          Berufserfahrung
          • Selbstständig seit 1989 mit Yoga und Alexander-Technik,
          • Mitbegründerin der Freiburger Yogaschule, Mitbegründerin des ZAYT: Zentrum für Alexander-Technik, Yoga, Tanz und Beratung
          Tätigkeitsschwerpunkte
          • Alexander-Technik
          • Yoga
          • Meditation

          Angebot

          • Schnupperkurs: Entspannt und klar durch den Alltag: mit Achtsamkeitsübungen aus Yoga und Alexander-Technik

          Kontakt (E-Mail)

           

           

          Elena Sazina

          Angebot

          • HISinOne Veranstaltungsmanagement
          • HISinOne Studiengangskoordination: Vorlesungsverzeichnis pflegen
          • HISinOne: Funktionen der Rolle Lehrperson

           

          Kontakt

          Dr. Ulrich Schärer

          scharer.jpg    

          Studium/Ausbildung

          • Psychologe (Dr. phil. Uni Zürich)

          • Psychoanalytische Ausbildung

          • dipl. Betriebswissenschafter ETH

           

          Berufserfahrung

          • Psychoanalytische Praxis (25 J)

          • Institut für Arbeitspsychologie ETHZ (5 Jahre)

          • Personal- und Organisationsentwicklung ETHZ (20 Jahre)

          • Freiberufliche Tätigkeit als Organisationsberater (15 Jahre)

          • Notfallpsychologe

           

          Tätigkeitsschwerpunkte

          • Organisationsentwicklung

          • Führungsberatung und -ausbildung

          • Teamentwicklungen

          • Veränderungsmanagement und Unternehmensentwicklung

          • Bedrohungsmanagement

           

          Kursangebot

          • Führungskräftetraining Modul I: Führungskonzepte - Führungsaufgaben
          • Führungskräftetraining Modul II: Mitarbeitergespräche, Fürsorgepflichten und Herausforderungen im Führungsalltag

           

          Kontakt (E-Mail)

          ulrich.schaerer@hr.ethz.ch

           

          Maja Dorothea Schellhorn, M.A.

          schellhorn.jpg              

          Studium/Ausbildung

          • Coach/ Supervisorin, Mediatorin,
            Organisations- bzw. Unternehmensentwicklerin
          • M.A. Anglistik, Slavistik
          • Fernstudium Erwachsenenbildung
          • Mediation nach Standard Bundesverband Mediation
          • Expressive Arts in Coaching and Consulting (European Graduate School in Leuk, CH)
          • Organisations- und Unternehmensentwicklung, zertif. (Trigon)

           

          Berufserfahrung

          • Erwachsenenbildung
          • Personal- und Organisationsentwicklung
          • Gleichstellungsbeauftragte
          • Managementfunktion in einer großen Verwaltung auf Landesebene
          • Beratung von Einzelpersonen, Teams und Unternehmen/ Organisationen im eigenen Unternehmen seit 2006
          • Branchenschwerpunkte: Unternehmen des Gesundheitswesens und des Sozialwesens, Verwaltungen/ Öffentlicher Dienst, Verbände, KMU, Hochschulen/ Bildungseinrichtungen.

           

           

          Tätigkeitsschwerpunkte 

          • Führungskräfteentwicklung, Executive Coaching, Führungswerkstätten für erfahrene Führungskräfte, Nachwuchsförderung, Mentoring
          • Coaching und Supervision in berufl. Herausforderungen
          • Teamentwicklung, Teamsupervision
          • Konfliktlösung und Mediation
          • Strukturierung und Moderation von Arbeitssitzungen, Leitungsrunden, Klausuren
          • Veranstaltungs-Design und Moderation auch von Großgruppen
          • Konzeption, Steuerung und Moderation von individuell angepassten Zukunftsentwicklungsprozessen für Unternehmen, Vereine/ Verbände, Verwaltungen
          • Trainings – zu Konfliktmanagement, Kommunikation in schwierigen Situationen, Selbst- und Zeitmanagement, Gender und Diversity, Interkulturelle Kompetenz, Beratungskompetenz, Laterales Führen.

           

          Arbeitssprache Englisch möglich

           

          Angebot

          • Konflikte verstehen und lösen – Praxis der konstruktiven Konfliktlösung am Arbeitsplatz

           

          Kontakt (E-Mail)

          schellhorn@die-kunst-der-loesung.de

          www.die-kunst-der-loesung.de

           

          Nicolas Scherger

          Studium/Ausbildung
          • Politikwissenschaft, Neuere und Neueste Geschichte, Geographie (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Abschluss: M.A.)
          Berufserfahrung
          • 2007-2009 Redaktionsvolontariat, Badische Zeitung
          • 2009-2010 Redakteur, Badische Zeitschriften
          • 2010-heute  Redakteur, seit 2012 stellvertretender Pressesprecher, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
          Tätigkeitsschwerpunkte
          • Leitung der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
          • Koordination der Pressearbeit
          • Redaktionelle Mitarbeit an den zentralen Print- und Online-Publikationen

          Angebot

          • Medientraining für Professorinnen und Professoren, Modul I: Texte für Presse und Social Media
          Kontakt (E-Mail)

           

           

          Harald Schindler

          Angebot

          • Personaleinstellungen: Ausschreibung und Einstellungsverfahren im Überblick


          Kontakt

           

          Lea Schlinkmann

          Studium/Ausbildung
          • gelernte Physiotherapeutin seit 2018
          • zertifizierte Pilatestrainerin seit 2019
          Berufserfahrung
          • Arbeit in Praxen im orthopädisch/ chirurgischen Bereich
          • derzeit im Uniklinikum Freiburg in der Schmerztherapie tätig
          • Gruppenstunden in Yoga, Pilates, flying Pilates, funktionelles Training
          Tätigkeitsschwerpunkte
          • Schmerztherapie
          • Gruppenstunden
          Angebot
          Rückentraining

          Kontakt (E-Mail)

           

           

          Dr. Bastian Schmidt

          Studium/Ausbildung

          • Ausbildung Bankkaufmann
          • Studium Volkswirtschaftslehre an der Universität Freiburg
          • Promotion in der Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg mit dem Thema „Steuerliche Implikationen von Kooperationen im Weiterbildungssektor“
          Berufserfahrung
          • Bankkaufmann
          • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für BWL Steuerlehre der Universität Freiburg
          • Seit 07/2013 Mitarbeiter Abteilung „Stiftung und Vermögen/Steuern“ der Universität Freiburg
          Tätigkeitsschwerpunkte

          • Umsatzbesteuerung der Universität Freiburg
          • Ertragsbesteuerung der Betriebe gewerblicher Art der Universität Freiburg
          • Gemeinnützigkeitsrechtliche Fragestellungen an der Universität Freiburg
          • Steuerliche Beurteilung bzw. Einstufung von Projekten / Tätigkeiten der Universität Freiburg

          Angebot

          • Hochschulbesteuerung I: Grundlagen und grenzüberschreitende Sachverhalte (EU, Drittland)
          • Hochschulbesteuerung II: Projekteinrichtung, Spenden vs. Sponsoring, Tagungen/Kongresse
          Kontakt (E-Mail)

          Niki Schmitt

          Angebot

          • Finanzübersicht mit SuperX für neue Anwender*innen
          • Finanzübersicht mit SuperX: Übungen für erfahrene Anwender*innen
          • Finanzübersicht mit SuperX für Mitarbeitende der zuv und der UB
          • Datenauswertung mit SuperX für D2
          • SuperX Sprechstunde


          Kontakt

          Ute Schultes

          Angebot

          • HISinOne Studiengangskoordination: Prüfungsordnungen pflegen

          Kontakt

           

          Saher Semaan

          Studium/Ausbildung
          • Informatik (Hautfach), Politikwissenschaft (Nebenfach) und Betriebswirtschaftslehre (Nebenfach)
          Berufserfahrung
          • Seit 2019 Leiter der Abteilung E-Science Universitätsbibliothek Freiburg
          • 2015-2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Fachreferent für Informatik und Mikrosystemtechnik Universitätsbibliothek Freiburg
          • 2008-2014 Lehrbeauftragter ZfS Uni-Freiburg
          • 2007-2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter Professur für Kommunikationssysteme und Rechenzentrum Uni-Freiburg
          Tätigkeitsschwerpunkte
          • Leiter der Abteilung E-Science
          • Digital Humanities
          • Forschungdatenmanagemnet
          • Fachreferent für Informatik und Mikrosystemtechnik

          Angebot

          • Forschungsunterstützung im Bereich der E-Science
          Kontakt

          https://www.ub.uni-freiburg.de/kontakt/fachreferate/saher-semaan/

           

          Mike Schwörer

          Studium/Ausbildung

          Studium der Geschichte und Politikwissenschaft in Freiburg
          Berufserfahrung

          • 2009 – 2015 Alumni Abteilung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
          • 2015 – heute: Zentrales Studierendenmarketing
          Tätigkeitsschwerpunkte

          • Zentrales Studierendenmarketing
          •   Medienproduktion (Videos)
          •   FacebookAds und Google AdWords
          • Dezentrales Studierendenmarketing
          •   Konzeption von Webseiten
          •   Alternatives Marketing
          •   Marketing mit geringem Budget

          Angebot

          • Wie werbe ich für meinen Studiengang? Grundlagen und Praxis des Studierendenmarketings an der Universität Freiburg

          Kontakt(E-Mail)

          schwoerer@service.uni-freiburg.de

           

          Sven Slotosch

          Ausbildung/Studium

          • Studium der Kommunikationswissenschaft (Universität Duisburg-Essen)
          • Weiterbildung zum C-Medientrainer NRW

          Berufserfahrung

          • Redaktionsassistent Quiz Taxi (IdtV Deutschlland)
          • Wissenschaftlicher Mitarbeiter qualiboxx (Schulen ans Netz e.V.)
          • Wissenschaftlicher Mitarbeiter Servicestelle E-Learning, Uni Freiburg

          Tätigkeitsschwerpunkt

          • Betreuung unterschiedlicher Projekte im Bereich E-Learning und E-Prüfungen

          Angebot

          • Praxisorientiert und multimedial prüfen im bwLehrpool und ILIAS
          Kontakt (E-Mail)

           

          Prof. Dr. Dieter Speck

          Studium/Ausbildung
          • Geb. 1958 in Karlsruhe
          • 1977-1985 Studium der Fächer evang. Theologie und Geschichte in Tübingen mit Abschluss für Staatsexamen/Lehramt
          • 1986-1989 Promotion am Institut für Geschichtliche Landeskunde und historische Hilfswissenschaften mit längeren Aufenthalten in Innsbruck, Colmar, Freiburg, Karlsruhe und Stuttgart
          • 1989-1991 Archivreferendariat in Karlsruhe, Marburg a.d.L. und Koblenz
          • 1991 Tätigkeit am Staatsarchiv Freiburg.
          Berufserfahrung
          • seit 1991 Leiter des Universitätsarchiv und seit 2004 auch des Uniseum Freiburg (Universitätsmuseum).
          • Seit 1997 Lehrbeauftragter am Historischen Seminar
          • 1997-2009 Vorstandsmitglied im Verein deutscher Archivarinnen und Archivare und zahlreicher weiterer historischer Vereine
          • 2001-2009 Vorsitzender der Fachgruppe der Archive an Hochschulen und wiss. Einrichtungen
          • seit 2001 ordentliches Mitglied der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg und seit 2008 Vorstandsmitglied
          • seit 2009 Honorarprofessor am Historischen Seminar
          Tätigkeitsschwerpunkte
          Landes- und Universitätsgeschichte
          Angebot
          Museums- und Stadtführung in Theorie und Praxis
          Kontakt (E-Mail)

           

           

          Daniel Spingies

          Studium/Ausbildung

          • Studium der Betriebswirtschaftslehre

          Berufserfahrung

          • Bewirtschaftung von Drittmittelprojekten
          • Wirtschaftsprüfung

          Tätigkeitsschwerpunkte

          • Drittmittelbewirtschaftung, insbesondere bei EU und Exzellenz-Projekten

          Angebot

          • Abwicklung von EU-Projekten mit Schwerpunkt auf dem Forschungsrahmenprogramm Horizont 2020

          Kontakt

           

          Dr. phil. Tobias Stächele

          Studium/Ausbildung

          • Dipl. Psychologe, Dipl. Betriebswirt
          • Systemischer Berater
          • Psychologischer Psychotherapeut und Supervisor (Verhaltenstherapie)
          • Promation über Emotionale Erschöpfung

          Berufserfahrung

          • Langjährige Tätigkeit als Fach- und Führungskraft in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen
          • Seit 2006 Akademischer Mitarbeiter an der Universität Freiburg
          • Seit 2010 Leiter der Hochschulambulanz für stressbedingte Erkrankungen am Institut für Psychologie der Universität Freiburg

          Tätigkeitsschwerpunkte

          • Psychotherapeutische behandlung bei Stress und stressbedingter Symptomatik
          • Forschung zu psychologischen Interventionen bei Stress (u.a. Online-Stressmanagement, stresspuffernde Aktivitäten
          • Lehr- und Dozententätigkeit

          Angebote

          •  "Stress lass nach" - Stressmanagement für Engagierte
          • Reihe _führung kompakt:Ersthilfe bei Stress

          Kontakt

          staechele@psychologie.uni-freiburg.de

           

          Katja Stange

          Studium/Ausbildung

          • Dipl. Religionspädagogin (FH)
          • Counsellor M.A.
          • Supervisorin M.A. (DGSv)

          Berufserfahrung

          • Bildungsreferentin für den Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt in Baden
          • Freiberufliche Supervisorin seit 2010
          • Geschäftsführerin eines Sozialunternehmens
          • Jugendreferentin für die Evang. Jugend in Baden

          Tätigkeitsschwerpunkte

          • Moderationen
          • Prozessbegleitung
          • Konfliktmanagement und Konfliktklärung
          • Teamentwicklung
          • Seminare und Workshops zur Förderung der sozialen und persönlichen Kompetenz
          • Seminare und Workshops zu den Themenfeldern Kommunikation, Gesprächsführung, Umgang mit Konflikten

          Angebot

          • Wertschätzung am Arbeitsplatz – wie kann’s gehen?
          Kontakt (E-Mail)

           

          Dr. Jürgen Steck

          Studium/Ausbildung

          • Diplom Chemiker

          • Promotion im Bereich Biochemie

          Berufserfahrung

          Seit 1993 Universität Freiburg, Betriebsbeauftragter für Abfall, Gefahrgutbeauftragter, Immissionsschutzbeauftragter, Strahlenschutzbeauftragter

          Tätigkeitsschwerpunkte

          Umweltschutz, Entsorgungen, Nachhaltige Universität

          Angebote

          • Umweltschutz-Fortbildung für Abfallbeauftragte
          • Umweltschutz-Regelungen bei Gefahrguttransporten
          • Umweltschutz-Regelungen bei der Annahme von Gefahrgut
          • Umweltschutz-Regelungen bei Arbeiten an Leichtstoffabscheidern
          • Die nachhaltige Universität: Infrastruktur-Exkursionen unter Tage

          Kontakt (E-Mail)
          juergen.steck@zv.uni-freiburg.de

           

          Dr. Daniel Steinmann

          Studium/Ausbildung

          • Facharzt für Arbeitsmedizin
          • Hygienebeauftragter Arzt
          • Master of Medical Education (MME Unibe), Universität Bern
          • Facharzt für Anästhesiologie
          • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
          • Promotion Klinik für Innere Medizin II, Universitätsklinik  Freiburg
          • Studium Humanmedizin an den Universitäten Ulm und Freiburg

          Berufserfahrung

          • seit 2016  Leitender Betriebsarzt, Betriebsärztlicher Dienst,     Universitätsklinik Freiburg
          • 2012-2016  Assistenz- & Facharzt, Betriebsärztlicher Dienst, Universitätsklinik Freiburg
          • seit 2009   Tätigkeit als Notarzt
          • 2004-2012  Arzt im Praktikum, Assistenz- & Facharzt, Anästhesiologische Universitätsklinik Freiburg

          Tätigkeitsschwerpunkte

          - Medizinischer Arbeitsschutz

          Angebote

          • Führungskräftetraining Modul II: Mitarbeitergespräche, Fürsorgepflichten und Herausforderungen im Führungsalltag
          • Reise- und tropenmedizinische Beratung

          • Gesundes Arbeiten am Büroarbeitsplatz

          • Reihe _führung kompakt: Verantwortung von Führungskräften im Arbeits- und Gesundheitsschutz

          Kontakt (E-Mail)

          daniel.steinmann@uniklinik-freiburg.de

           

          Georg Stiensmeier

          Angebote

          • Einführung in Microsoft Outlook 2010 für Beschäftigte der zentralen Verwaltung (auf Anfrage)
          • Microsoft Outlook 2010: Workshop für Fortgeschrittene in der zentralen Verwaltung

           

          Kontakt

          Polizeihauptkommissar Frank Stratz

          Berufserfahrung

          Seit 1994 bei der Landespolizei BW
          Tätigkeitsschwerpunkte

          • Hauptamtlich in den Bereichen Sucht- und Gewaltprävention tätig
          • Schulungen zu den Themen:
          - Deeskalation am Arbeitsplatz
          - Umgang mit schwierigen Kunden
          - Sicherheit in der Öffentlichkeit

          Angebot

          • Sicherheitsbewusstes Verhalten in Gefahrensituationen
          Kontakt (E-Mail)

           

          Katharina Taig

          Studium/Ausbildung

          • Ausbildung zur Physiotherapeutin (2006)
          • verschiedenste Fortbildungen im Bereich fernöstlicher Medizin (APM), sowie in orthopädischen Bereichen
          • seit September 2016 in Ausbildung zur Tanzpädagogin

          Berufserfahrung

          • 2006-2007 Rehazentrum, Hamburg (orthopädischer Schwerpunkt)
          • 2007-2012 Praxis Katterfeld, Freiburg (orthopädischer und neurologischer Schwerpunkt)
          • 2012- 2013 Neurochirurgie der Uniklinik, Freiburg
          • 2013-2016 Theresienklinik, Bad Krozingen (kardiologischer und orthopädischer Schwerpunkt mit sehr viel Gruppenarbeit)
          • ab 2017 Praxis Wittner, Freiburg (orthopädischer und neurologischer Schwerpunkt)
          • freiberuflich seit Anfang 2016 „bewegte Mittagspausen“

          Tätigkeitsschwerpunkte

          • Rückenschulungen
          • Gymnastikgruppen
          • Erkrankungen des Bewegungsapparates (postoperativ, sowie chronisch)
          • Muskelerkrankungen
          • Therapie mit geistig und körperlich schwerst mehrfach behinderten Menschen

          Kontakt (E-Mail)

           

          Team zendas

          Angebote

          • Allgemeine Einführung in den Datenschutz - für alle!
          • Datenschutz im Umgang mit Studierendendaten

           

          Kontakt (E-Mail)

           

           

          Maria Terrelonge 

          terrelonge.jpg                    

          Studium/Ausbildung

          • B.A., Business Administration, Canada

          • Human Resources Management, (Hons) post diploma (Canada)

          • CHRP designation (Canada)

           

          Berufserfahrung

          Former Manager of Human Resources and Employee Relations professional with fifteen years experience. Currently working as a freelance English language coach involved in teaching, proof- reading, content rewrites, and translation of business texts. Also involved in the development of cross cultural etiquettes for companies. Over ten years of practical experience teaching English as a second language with a mix of language learners of different ages, backgrounds and professional levels. Work on an independent basis with various mid to large companies, educational/language institutions and universities. 

           

          Tätigkeitsschwerpunkte

          Intermediate to advanced levels from everyday communication to business discussions, correspondence, and presentations skills. Focus on developing confidence and to simply speak with emphasis on accuracy and awareness.  Grammar in context.

           

          Angebote

          • Business Englisch II
          • Business Englisch III
          • English Intermediate Conversation
           

          Kontakt (E-Mail)

          maria_terrelonge@yahoo.com

           

          Michael Textor

          Angebot

          • Beschäftigung studentischer und wissenschaftlicher Hilfskräfte

          Kontakt

           

          Mariana Vargas Ustares

          Studium/Ausbildung

          • Studium der Rechtswissenschaften und des Notariatsrechts
          • Studium der Romanistik und Theologie

           
          Zusatzqualifikationen:

          • Weiterbildung Bildungsberatung und Kompetenzentwicklung
          • Mediation
          Berufserfahrung

          • Schul- und Erwachsenenbildung
          • Wissenschaftsmanagement
          • Gleichstellung und Diversity Management
          • Dozentin für spanische Rechtsterminologie an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät
          • Rechtsanwältin (Argentinien)
          • Projektleitung
          • Eventmanagement
          • Trainings zur Interkulturellen Kompetenz

          Tätigkeitsschwerpunkte

          • Koordination von Karriereförderprogramme für Wissenschaftlerinnen in der Qualifizierungsphase (Coaching-Programm „CORA“ und Brückenstipendium „STAY!/Come and STAY!“)
          • Gender- und Diversity-Kompetenz im Projekt „Zugänge zum Gründen (ZuG)“
          • Mitarbeit bei der Konzeptentwicklung und der Entwicklung von Methoden zur Umsetzung von Gender und Diversity an der Universität

          Angebot

          • Welcome to Germany. Interkulturelles Training für die deutsche Kultur

          Kontakt (E-Mail)


          https://www.linkedin.com/in/mariana-vargas-ustares/
          http://www.diversity.uni-freiburg.de/coaching-program?set_language=en
          http://www.diversity.uni-freiburg.de/stay-come-and-stay-en?set_language=en

           

          Dr. Dirk von Suchodoletz

          Studium/Ausbildung

          • Dirk studied mathematics, economics and politics at the Georg August University of Goettingen. His master thesis was on the ”Efficient management of large scale computer installations”. After receiving his diploma in Mathematics in 2002 he started his Ph.D. in computer science at Albert Ludwigs University of Freiburg. The thesis dealt with the topic of longterm preservation of digital data using emulation. Dirk received his Ph.D. in 2008. His thesis on ”Requirements towards Emulation as a Longterm Preservation Strategy” was awarded a second prize by the Verein zur Förderung der Informationswissenschaft (VFI). In his postdoctoral qualification he worked in the fields of digital long term access and research data management.

          Berufserfahrung

          • Dirk von Suchodoletz is currently head of the eScience department of the computer center after holding a position as a lecturer and principal researcher at the chair in ”communication systems” at the Institute for Computer Science. Besides his various tasks in the computer center he supervises the scientific work and thesis preparation of the students working in research and development projects run in eScience, like the BioDATEN project or the bwSFS federated storage infrastructure. The most recent research interests are more focused on computer center operations, like co-operation in federated services provided by a group of partners forother universities and colleges within the state of Baden-Wuerttemberg. Financing and governance models are required to balance the interests of various stakeholders ranging from funding bodies to service users and providers. Sustainable IT services in the public domain facing numerous Challenges different from tradional commercial operations. Additionally, topics like virtual research, teaching and learning environments to standardize and streamline computer center operations as well as provide great flexibility to users are of interest.
          Tätigkeitsschwerpunkte
          • As head of the eScience department he heads the HPC group which operates a specialized research cluster of 1000+ nodes of modern dual-cpu worker nodes and half a Petabyte of parallel storage. Further, he oversees the various cloud activities in the bwCloud and de.NBI cloud. The department is active in strategic developments in computer center operations and for grant applications on large scale research infrastructures. Within it‘s infrastructure operations it co-organizes within the Research Data Management Group the research data management strategy of the university. Additionally, the science cloud and bwLehrpool (flexible PC pool environment to easily manage hundreds of campus machines and provide virtual teaching and learning environments) operations are part of the department as well.

          Angebot

          • Forschungsdatenmanagement - Von der Projektplanung über die tägliche Arbeit bis zur Publikation von Daten
          Kontakt (E-Mail)

           

          Renate Wehner

          Studium/Ausbildung

          • Ausbilderin für Alexander-Technik (ATVD)
          • Ausbilderin für personzentrierte Beratung (GwG)
          • Dipl. Sozialpädagogin (FH München)

           

          Berufserfahrung

          • Seit 1992 freischaffende Lehrerin für Alexander-Technik und Tanz/Contactimprovisation
          • Seit 2000 Ausbilderin für Alexander-Technik im ZAYT, Freiburg
          • Seit 2011 Ausbilderin für personzentrierte Gesprächsführung

           

          Tätigkeitsschwerpunkte

          Ich arbeite mit allen Menschen unabhängig von Alter oder Fitness, die an einer ganzheitlichen Selbstfürsorge interessiert sind und an den jeweiligen Themenfeldern, die sie mitbringen.

          Gesunde Fußkoordination.

          Kontakt (E-Mail)

           

          Dr. David Willmes

          Studium/Ausbildung

          • B. A. in Anglistik und Politikwissenschaft
          • M. A. in „History, Philosophy and Sociology of Science“
          • Promotion in Wissenschaftsphilosophie
          • Personal Coach/Psychologischer Berater nach den Richtlinien des Qualitätsring Coaching und Beratung e. V.
          • Mediationsausbildung nach den Richtlinien des Bundesverband MEDIATION e. V.
          • Störungsspezifisches Psychodrama in der Einzeltherapie und Einzelberatung am moreno institut edenkoben/überlingen
          Berufserfahrung
          • Seit 05/2013: Beratung von Promotionsinteressierten und Promovierenden, Abteilung Internationale Graduiertenakademie, Stabsstelle Freiburg Research Services
          Tätigkeitsschwerpunkte
          • Entscheidungsfindung
          • Krisen und Konflikte
          • Arbeit mit inneren Anteilen
          • Ein-Personen-Rollenspiel
          • Psychodrama
          Angebot
          • Praxisorientierte Grundlagen der Beratung
          Kontakt (E-Mail)

           

          Felix Wittenzellner

          Studium/Ausbildung

          • Studium der Wissenschaftlichen Politik, der Soziologie und der Wirtschaftswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
          • Fortbildung: Berufsbegleitendes Professionalisierungsprogramm „KomDiM-ProfiLS“ für Diversity-Management-Akteur*innen in Lehre und Studium

          Berufserfahrung

          • Diversity Management
          • Projektmanagement
          • Bildungsmanagement und -beratung
          • Lehrtätigkeit
          • Konzeption und Durchführung von Workshops und Trainings
          • Vielfältiges ehrenamtliches Engagement

          Tätigkeitsschwerpunkte

          • Konzeptentwicklung und Entwicklung von Methoden zur Umsetzung von Gender und Diversity an der Universität
          • Durchführung des Projekts "Forum Transferwissen Gender and Diversity" (mit Zentrum für Anthropologie und Gender Studies, ZAG)
          • Mitarbeit im Projekt „Diversity in der Lehre -- Fit für die Herausforderungen einer vielfältigen Universität“
          • Durchführung des BOK-Kurses „Diversity-Kompetenz“ am Zentrum für Schlüsselqualifikationen

           

           

          Kontakt (E-Mail)

           

          Dr. Nicole Wöhrle

          Studium/Ausbildung

          • 1995-1999 Studium der Forstwissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
          • 2002 Auszeichnung: Lehrpreis des Landes Baden-Württemberg für die Universität Freiburg
          • 2006 Promotion an der Fakultät für Forst- und Umweltwissenschaften der Universität Freiburg, Schwerpunkt: Ökosystemforschung
          • 2010 Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik

          Berufserfahrung

          • Seit 2005 am Rechenzentrum der Universität Freiburg, Servicestelle E-Learning
          • Diverse Projekte zu E-Learning am Institut für Bodenkunde und Waldernährungslehre, sowie dem Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Freiburg
          • Forschung und Lehre am Institut für Bodenkunde und Waldernährungslehre der Albert-Ludwigs-Universität
          • Lehrbeauftragte der Albert-Ludwigs-Universität

          Tätigkeitsschwerpunkte

          • Betreuung der zentralen E-Learning Infrastruktur der Universität Freiburg
          • Beratung und Qualifizierung von Hochschuldozierenden in der Anwendung von E-Learning

          Kontakt (E-Mail)