Sie sind hier: Startseite Kursprogramm nach … Führungskräftequalifizierung Resilienz in stressigen Zeiten

Resilienz in stressigen Zeiten

Wann 05.12.2017
von 09:00 bis 17:00
Termin übernehmen vCal
iCal

Führungskräfte sehen sich immer komplexeren Herausforderungen gegenüber. Um die damit verbundenen (Arbeits-)Belastungen zu bewältigen, braucht es ein hohes Maß an innerer Stärke, professioneller Distanz und Selbstwirksamkeit. Auf Dauer gesund und leistungsfähig zu bleiben gelingt manchen Menschen besser, anderen weniger gut. Woran liegt das? Ein Erklärungsansatz ist der der Resilienz (psychische Widerstandsfähigkeit). Sie befähigt uns, Krisen nicht nur zu überstehen, sondern gestärkt aus schwierigen Situationen hervorzugehen.

Ziele

  • Sie lernen die Prinzipien eines gesunden Bewältigungsverhaltens kennen und erfahren, wie Sie Ihre Ressourcen voll ausschöpfen können, ohne Ihre Belastungsgrenze zu überschreiten.
  • Sie reflektieren und stärken die Einstellungen und Gewohnheiten, die Sie langfristig in Ihrer Führungstätigkeit unterstützen.
  • Sie erhalten Anregungen zur der Frage, wie Sie mit Stressoren besser umgehen können.
  • Sie entwickeln eine Vorstellung davon, wie Sie auch bei hoher Arbeitsbelastung und unter „widrigen Umständen“ Ihre psychische Widerstandsfähigkeit stärken, um leistungsfähig und gesund bleiben zu können.

Inhalte

  • Was ist Resilienz: Die Bedeutung der psychischen Widerstandskraft
  • Wie entsteht Stress? Die eigenen Stressoren und Belastungsfaktoren kennen.
  • Positiven Stress nutzen – negativen Stress reduzieren: Techniken zum Stressmanagement
  • Gesund führen – mit kritischen Situationen im Führungsalltag gut umgehen lernen

 

Methoden

Theorie-Inputs, praktische Übungen, Einzel- und Gruppenarbeiten, (Selbst-)Reflexion.  Das Programm und die Methodik dieses Seminars setzen die Bereitschaft zur persönlichen Auseinandersetzung voraus.

Optionales Einzel-Coaching: Termine werden im Seminar direkt vergeben.

 

Kursleitung Dr. Karin Töpsch, Gesundheit im Unternehmen
Veranstalter FRAUW
TN-Zahl max. 12
Uhrzeit 09:00 – 17:00 Uhr
Termin Dienstag, 05.12.17, optionale Coachings am 11. und ggf. 12.12.17
Ort Liefmannhaus, Goethestr. 33, Freiburg

 

Im Rahmen des Projekts

Forum „Gesunde Hochschule“

 

ANMELDUNG