Sie sind hier: Startseite Kursprogramm 2018 nach … ANMELDUNG18 Teilnahmebedingungen Sprachen

Teilnahmebedingungen Sprachen

Teilnahmevoraussetzung
Die Veranstaltungen der Internen Fort- und Weiterbildung (IWB) richten sich an alle Beschäftigten der Universität Freiburg. In den Kursbeschreibungen finden Sie Informationen zu Zielgruppen und Voraussetzungen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Beschäftigte außerhalb der angegebenen Zielgruppe oder ohne die nötigen Teilnahmevoraussetzungen nicht aufnehmen können. Wir helfen Ihnen gerne ein passendes Angebot zu finden.

Wenn Sie Beschäftigte*r der Pädagogischen Hochschule oder der Musikhochschule sowie aus Organisationen, die offizielle Kooperationspartnerschaften mit der Universität haben, sind, können Sie an den Veranstaltungen teilnehmen, sofern Restplätze vorhanden sind. Circa eine Woche vor Kursbeginn informieren wir Sie, wenn wir Ihnen einen Platz anbieten können. Beschäftigte des Universitätsklinikums können gegen Gebühr an den Veranstaltungen  teilnehmen. In diesem Fall setzen sie sich bitte mit uns in Verbindung (Tel. 203-6889 oder E-Mail.


Arbeitszeitregelung
Die Universitätsleitung unterstützt die Teilnahme ihrer Beschäftigten an Fortbildungen. Die Teilnahme wird deshalb als Dienstzeit auf die Arbeitszeit angerechnet, wenn sie im dienstlichen Interesse ist. Bei Online-Anmeldungen wird daher das Einverständnis der/des Vorgesetzten durch Aktivieren des entsprechenden Kästchens und die Angabe ihrer/seiner E-Mail-Adresse bescheinigt. Auf den Anmeldeformularen bestätigen die Vorgesetzten durch ihre Unterschrift, dass dies der Fall ist.


Bei den Angeboten der Betrieblichen Gesundheitsförderung können folgende Veranstaltungen während der Arbeitszeit besucht werden: 


Alle weiteren Veranstaltungen dieses Bereichs gelten als Freizeit und bedürfen nicht der Genehmigung durch die/den Vorgesetzten.


Teilnahmebescheinigung
Teilnehmende, die mindestens 75% des gesamten Kurses besucht haben, erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Für Veranstaltungen der Betrieblichen Gesundheitsförderung werden Bescheinigungen nur auf Anfrage ausgestellt.


Abmeldung und Stornierungsregelung
Im Verhinderungsfall melden Sie sich bitte frühzeitig ab, damit Kolleginnen und Kollegen nachrücken können. Falls wir von Ihnen später als sieben Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn keine Abmeldung erhalten haben und Sie nicht zur Veranstaltung erscheinen, müssen wir leider eine Stornogebühr von € 50,00 berechnen. Ausnahmen gelten nur bei ärztlich attestierter Krankheit.

 

WEITER ZUM ANMELDEFORMULAR