Sie sind hier: Startseite Fortbildungsprogramm … Betriebliche … Rückentraining mit Schwerpunkt …

Rückentraining mit Schwerpunkt Atmung am Montagmittag, Kurs 2

Wann 10.09.2018 um 12:15 bis
25.02.2019 um 13:15
Termin übernehmen vCal
iCal

Zielgruppe
Beschäftigte mit vorwiegend sitzender Tätigkeit, die etwas für die Gesundheit ihres Rückens tun wollen.

Ziele
Wir fördern ein gesundes Bewegungsverhalten und eine aktivere Körperhaltung, was speziell bei Rückenproblemen hilft. Wir bieten ein abwechslungsreiches Ausgleichstraining. Es wird besonderen Wert gelegt auf den Atemfluss bei Anstrengung; daneben fördern wir die Beweglichkeit, besonders der Wirbelsäule. Die Teilnahme ist sowohl präventiv als auch kurativ sinnvoll.


Inhalte
Besonders wichtig ist, dass die Teilnehmenden lernen, auf ihren Körper zu hören und nach seinen Möglichkeiten zu üben. Folgende Elemente sind in wechselnden Anteilen enthalten:

  • Körperwahrnehmung
  • Atemgymnastik
  • Beweglichkeitstraining, insbesondere für die Rumpfmuskulatur
  • Spezielle Kräftigungsübungen der Rumpfmuskulatur
  • Energetisch regulierende Impulse


Methoden
Funktionelle Gymnastik ohne weitere Geräte und Musik. Die Übungen werden gezeigt und erklärt und anschließend in verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeleitet. Die Teilnehmenden werden angeleitet, nach ihren Möglichkeiten zu üben. Bitte bringen Sie eine Gymnastikmatte mit.

Bemerkungen
Aufgrund der hohen Nachfrage vergeben wir zunächst nur einen Platz pro Person. Wenn Plätze frei bleiben, kommen wir gerne auf Sie zu. Ein Einstieg oder Probestunden sind jederzeit möglich, sofern Plätze frei sind. Bitte melden Sie sich aber unbedingt vorher an!

 

Kursleitung Katharina Neureuter, Physiotherapeutin und Gesundheitspädagogin
Veranstalter Interne Fort- und Weiterbildung
TN-Zahl max. 30
Uhrzeit   
12:15 – 13:15 Uhr
Termine    
Jeweils montags,
10.09.18 – 25.02.19 (nicht am 29.10.18 und 04.02.19), 21 Termine
Ort

Rektorat, Senatsaal, 2. OG



ANMELDUNG
Der Kurs ist bereits ausgebucht. Wir nehmen noch Anmeldungen auf die Warteliste.