Sie sind hier: Startseite Fortbildungsprogramm … Betriebliche … Selbstbehauptung und Selbstverteidigung …

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen

Wann 05.03.2018 um 08:30 bis
06.03.2018 um 13:30
Termin übernehmen vCal
iCal

Wie kann ich mich in Gesprächen besser durchsetzen? Was kann ich tun, wenn mir jemand zu nahe kommt und mich belästigt? Wie kann ich mich gegen körperliche Angriffe wehren?
Anknüpfend an die persönlichen Stärken und Fähigkeiten jeder Teilnehmerin erarbeiten wir verschiedene Handlungsmöglichkeiten, um sich in unangenehmen und bedrohlichen Situationen wehren zu können.


Zielgruppe
Mitarbeiterinnen der Universität Freiburg

Ziele

  • Selbstbewusstsein und Körperbewusstsein
  • größere Sicherheit in verunsichernden, grenzverletzenden sowie bedrohlichen Situationen gewinnen
  • verschiedene Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsstrategien einsetzen können


Inhalte

  • Informationen zu verschiedenen Formen von Diskriminierung und Gewalt
  • Selbstbewusstseins- und Stärkungsübungen
  • Strategien der Selbstbehauptung
  • Einfach erlernbare Selbstverteidigungstechniken


Methoden
Gespräche, Wahrnehmungs- und Stärkungsübungen, Rollenspiele, Einübung verbaler Strategien der Selbstbehauptung, Training von Selbstverteidigungstechniken (aus dem WenDo), Bewegungsspiele, Entspannungsübungen

Bemerkungen
Sportliche Fitness ist nicht erforderlich. Bitte bequeme Kleidung. Frauen mit körperlichen Einschränkungen sind willkommen. Bitte machen Sie dies ggf. bei der Anmeldung kenntlich.

Der Kurs ist leider ausgebucht und die Anmeldung geschlossen.

Kursleitung Annette Krings, Selbstverteidigungstrainerin (WenDo), Dipl.-Pädagogin
Veranstalter Interne Fort- und Weiterbildung
TN-Zahl max. 12
Uhrzeit 
Jeweils 08:30 – 13:30 Uhr
Termine 
Montag, 05.03.18 und Dienstag, 06.03.18
Ort
Liefmannhaus, Goethestr. 33, Freiburg