Sie sind hier: Startseite Fortbildungsprogramm … Internes … Im Dschungel der Verwaltung: …

Im Dschungel der Verwaltung: zentrale Strukturen und Geschäftsprozesse, Kurs 1

Wann 24.04.2018
von 09:00 bis 12:00
Termin übernehmen vCal
iCal

Zielgruppe
Neue Beschäftigte, aber auch interessierte langjährige Mitarbeitende der Universität Freiburg. Auszubildende im Bereich Büromanagement.

Ziele
Die Veranstaltung gibt einen Einblick in die Strukturen und Geschäftsprozesse der Universität Freiburg. Anhand von Beispielen werden die Aufgaben der einzelnen Einrichtungen und Gremien erklärt und ihr Zusammenspiel erläutert – Hilfestellung, um sich nicht im Dschungel der Verwaltung zu verirren!

Inhalte

  • Aufbau der Universität Freiburg und Überblick über die Struktur und Geschäftsverteilung der zentralen Verwaltung sowie wichtige Geschäftsprozesse
  • Welche Aufgaben haben Rektorat, Kanzler, Senat, Universitätsrat und die Fakultäten? Was habe ich bei der Zusammenarbeit mit Gremien (Rektorat, Senat, Universitätsrat) zu beachten?
  • Welche zentralen Dienste (Druckerei, Poststelle, Technische Zentrale usw.) stehen zur Verfügung?
  • Wie arbeiten wissenschaftliche Einrichtungen und die zentrale Universitätsverwaltung zusammen?
  • Führung durch die zentrale Universitätsverwaltung

 

Methoden
Um flexibel auf die Interessen der Teilnehmenden eingehen zu können und die Inhalte entsprechend deren Bedürfnissen erweitern zu können, ist eine aktive Mitarbeit (siehe auch Bemerkungen) nicht nur erwünscht, sondern dringend erforderlich. Im Rahmen der Präsentation der o.g. Themen werden dann konkrete Fragen der Teilnehmenden beantwortet.

Bemerkungen
Bitte senden Sie Anregungen und Fragen bis spätestens 17.04.18 an die Kursleitung ().

Kursleitung Walter Willaredt, Gertrud Dischinger, Dr. Reiner Fuest und ggf. weitere Mitarbeitende, Dezernat Organisationsentwicklung, Universität Freiburg
Veranstalter   Interne Fort- und Weiterbildung
TN-Zahl max. 20
Uhrzeit  09:00 – 12:00 Uhr
Termin Dienstag, 24.04.18
Ort   Rektorat, Senatsaal, 2. OG

 

Die Fortbildung muss leider wegen mangelnder Nachfrage abgesagt werden.