Sie sind hier: Startseite Über uns

Wir über uns

Das Team der Internen Fort- und Weiterbildung

Unsere Hauptaufgabe ist die Planung und Umsetzung eines Fort- und Weiterbildungsprogramms für die Beschäftigten der Universität Freiburg. Hauptzielgruppe sind die Beschäftigten des nichtwissenschaftlichen Dienstes.

Wir sind Teil der Freiburger Akademie für Universitäre Weiterbildung (FRAUW), die 2010 gegründet und im Sommer 2017 in eine zentrale Betriebseinheit überführt wurde. Inhaltlich wird das Programm in enger Abstimmung mit dem Arbeitskreis Fort- und Weiterbildung gestaltet.

Wir beraten und unterstützen auch bei der Konzeption und Organisation von abteilungsinternen Fortbildungen.

Darüber hinaus betreuen wir die Leadership Circles, d.h. wir vermitteln neue Führungskräfte in bestehende Circles und unterstützen bei der Bildung neuer Circles. 

Seit November 2015 koordinieren wir darüber hinaus auch das Coaching-Angebot für Führungskräfte der Zentralen Universitätsverwaltung.

Das Team besteht aus:


Ruth Meßmer
Abteilungsleitung

Tel.: 203-6884

E-Mail: ruth.messmer@wb.uni-freiburg.de

IWB Ruth Meßmer 2014

 

Beatrice Varges
Koordination

Tel.: 203-6885

E-Mail: beatrice.varges@wb.uni-freiburg.de

 Beatrice Varges


Katja Schwab
Weiterbildungsreferentin Themenbereich Medien und IT

Tel.: 203-6885

E-Mail:katja.schwab@wb.uni-freiburg.de

 schwab.jpg
 

Maria Kötting
Verwaltung, Teilnehmermanagement

Tel.: 203-6889

E-Mail: maria.koetting@wb.uni-freiburg.de

 

 
Victoria Klotz
Studentische Aushilfe, Seminarbetreuung

E-Mail: victoria.klotz@wb.uni-freiburg.de

 


Florian Köster
Studentische Aushilfe, Seminarbetreuung

E-Mail: florian.koester@wb.uni-freiburg.de

 

 

Auftrag und Rolle des Arbeitskreises Fort- und Weiterbildung

Der Arbeitskreis Fort- und Weiterbildung entscheidet über Umfang und Auswahl des Angebots der Internen Fort- und Weiterbildung für Mitarbeitende. Hier stellen wir Ihnen die Mitglieder vor.

 
Petra Engelbracht, Geschäftsstelle Personalentwicklung, Arbeitskreis Personalentwicklung
Der Arbeitskreis Personalentwicklung hat es sich unter der Leitung des Kanzlers zur Aufgabe gemacht, Maßnahmen für eine systematische Personalentwicklung zu erarbeiten und deren Umsetzung zu koordinieren.

Kontakt:

Tel.: +49 761 / 203 - 96888
Petra.Engelbracht@zv.uni-freiburg.de
www.personalentwicklung.uni-freiburg.de

 
Dr. Daniel Steinmann, Arbeitsmedizinischer Dienst der Universität Freiburg
Aufgaben der arbeitsmedizinischen Betreuung ergeben sich aus dem Arbeitssicherheitsgesetz und Regelwerken der Berufsgenossenschaften. Der Arbeitsmediziner/ Betriebsarzt berät Arbeitgeber, Personalrat und Beschäftigte in allen Fragen des Arbeitsschutzes und der betrieblichen Gesundheitsvorsorge. Neben Fragen z. B. zu Gefahrstoffen, Infektionsschutz oder Strahlenschutz stehen Beratungen bei psychischen und sozialen Belastungen im Vordergrund.
Die Fachkompetenz des arbeitsmedizinischen Dienstes fließt vor allem im Bereich „Betriebliche Gesundheitsföderung“ in das Fort- und Weiterbildungsangebot mit ein.

Kontakt:
Arbeitsmedizinischer Dienst der Universität Freiburg
Tel.: 0761/203-4368 oder 270-2011
www.zuv.uni-freiburg.de/organisation/ad

Katharina Klaas, Beauftragte für Chancengleichheit der Universität Freiburg
Die Beauftragte für Chancengleichheit für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Administration und Technik unterstützt und berät die Universitätsleitung bei der Umsetzung der Chancengleichheit für alle Beschäftigten. Darüber hinaus ist sie Ansprechpartnerin für Frauen in allen beruflichen Belangen und auch für Väter mit dem Wunsch nach familiengerechten Arbeitszeiten.
Im Bereich der Fort- und Weiterbildung schlägt sie speziell Kurse zur weiteren beruflichen Entwicklung von Frauen vor.

Kontakt:
Tel.: 0761/203-4411, Fax: 0761/203-4413
chancengleichheit@zv.uni-freiburg.de
www.chancengleichheit.uni-freiburg.de


Ruth Meßmer und Jan Ihwe, Freiburger Akademie für Universitäre Weiterbildung (FRAUW), Interne Fort- und Weiterbildung

Das Team der Internen Fort- und Weiterbildung plant in enger Abstimmung mit der Programmgruppe die Weiterbildungsangebote für die Beschäftigten der Universität Freiburg. Es ist zuständig für die Organisation und Durchführung der Kurse, betreut die Teilnehmenden und Dozierenden und ist verantwortlich für die Evaluierung der Weiterbildungsangebote. Die Ergebnisse der Evaluation werden in der Programmgruppe diskutiert und fließen in die weitere Planung mit ein.
Gerne nimmt das Team Wünsche und Anregungen der Beschäftigten entgegen.

Kontakt:
FRAUW, Interne Fort- und Weiterbildung
Tel.: 0761/203-6884
iwb@wb.uni-freiburg.de
www.weiterbildung.uni-freiburg.de/iwb


Stephan Bissinger, Personaldezernat der Universität Freiburg
Das Personaldezernat ist für alle Belange der Beschäftigten verantwortlich einschließlich Fragen der Qualifizierung der Mitarbeitenden.

Kontakt:
Tel.: 203-4344, harald.schindler@zv.uni-freiburg.de
Tel.: 203-4324, stephan.bissinger@zv.uni-freiburg.de


Dr. Helmut Waller, Christiane Müller, Personalrat der Universität Freiburg
Der Personalrat ist die gewählte Interessenvertretung der Arbeitsnehmer/innen und Beamt/innen der Universität, vergleichbar mit dem Betriebsrat in der Privatwirtschaft. Zu seinen Aufgaben gehört zum einen die Wahrnehmung der Rechte und Interessen der von ihm vertretenen Kolleg/innen; zum anderen achtet der Personalrat darauf, dass die geltenden Gesetze und Bestimmungen (Dienstvereinbarungen, Tarifverträge, Arbeitsschutzvorschriften) umgesetzt und eingehalten werden. Der Personalrat setzt sich dafür ein, dass die Interessen der Beschäftigten auch im Fort- und Weiterbildungsangebot sichtbar werden.

Kontakt:
Tel.: 0761/203-6900
info@personalrat.uni-freiburg.de
www.personalrat.uni-freiburg.de

 

Mitarbeit in weiteren Arbeitskreisen


Die IWB ist darüber hinaus in verschiedenen weiteren Arbeitskreisen aktiv:
 

Arbeitskreis Fortbildung der baden-württembergischen Universitäten

Der Arbeitskreis Fortbildung der Landesuniversitäten bietet ein eigenes Fortbildungsprogramm speziell für die Beschäftigten der Universitätsverwaltungen an, das über die VWA organisiert und angeboten wird. Es  umfasst jährlich ca. 10 – 12 Fortbildungskurse, darunter ein 9tägiges, sehr praxisnahes Führungskräftetraining für neue bzw. erfahrene Führungskräfte (alternierend). Für jede Universität stehen pro Veranstaltung in der Regel zwei Plätze kostenfrei zur Verfügung. Eine Anmeldung zu Angeboten des Arbeitskreises Fortbildung der Landesuniversitäten ist ausschließlich über die IWB  möglich. Für alle anderen Seminare und Lehrgänge der VWA kann die Anmeldung direkt bei der VWA erfolgen.

 

Arbeitskreis Personalentwicklung
Der Arbeitskreis Personalentwicklung ist zuständig für die Planung, Organisation und Durchführung sowie die Qualitätssicherung aller Personalentwicklungsprozesse. Er wird geleitet vom Kanzler, unter Mitwirkung zentraler universitärer Einrichtungen.

Mitglieder:
Dr. Matthias Schenek (Kanzler, Vorsitzender des Arbeitskreises)
Dr. Helmut Waller (Personalratsvorsitzender)
Stephan Bissinger (Personaldezernent)
Walter Willaredt (Leiter Dezernat 1 Organisationsentwicklung und Geschäftsleitender Beamter)
Petra Engelbracht (Leiterin Geschäftsstelle Personalentwicklung, Geschäftsführung des AK PE)
Felix Eichhorn (D1.3 Geschäftsprozessentwicklung und Qualitätsmanagement)
Susann Pietsch (Geschäftsstelle Personalentwicklung)
Dr. Bruno Ehmann (Leiter Freiburg Research Services)
Melanie Fritscher-Fehr (Stabsstelle Hochschulentwicklung)
Katharina Klaas (Beauftragte für Chancengleichheit)
Dr. Aniela Knoblich (Leiterin Stabsstelle Gender & Diversity)
Ruth Meßmer (FRAUW, Fachbereichsleiterin Interne Fort- und Weiterbildung)
Christine Jägle (Personalrat)
Manfred Zahn (Vertrauensmann der Schwerbehinderten)
Dr.Dr. Frank Drzensky (Abteilungsleiter D1.3 Geschäftsprozessentwicklung und Qualitätsmanagement)
Dr. Alexandra Bormann (Leiterin Stabsstelle Strategie und Hochschulentwicklung)
Dr. Verena Kremling (Stabsstelle Strategie und Hochschulentwicklung, Abteilungsleiterin Strategie/ Aktuelle Vertretung für Frau Bormann)
Dr. Michael Scheuermann (Fakultätsassistent der Wirtschaft- und Verhaltenswissenschaftlichen Fakultät)
Prof.Dr. Ursula Nothelle-Wildfeuer (Dekanin der Theologischen Fakultät)
Harald Wohlfeil (Lehrentwicklung und Lehrqualität, Abteilungsleiter Lehrentwicklung)
Dr. Daniela Högerle (Fakultätsassistentin und Assistentin des Geschäftsführenden Direktors des Mathematischen Instituts

Arbeitskreis Personalentwicklung


Arbeitskreis Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Grundgedanken für Betriebliches Gesundheitsmanagement sind in der "Luxemburger Deklaration" und der "Ottawa Charta" festgehalten und fordern eine Arbeitswelt, die von humanistischen Idealen geprägt ist.
Die Universität Freiburg hat ihre Anstrengungen, die auf diesen Leitgedanken fußen, im Jahr 2006 gebündelt und den Arbeitskreis Betriebliches Gesundheitsmanagement eingesetzt. Ihm gehören neben dem Kanzler der Universität Personen aus den verschiedenen Gremien und Vertretungen an, die mit der Aufrechterhaltung und Verbesserung der Gesundheit unserer MitarbeiterInnen befasst sind.

Mitglieder:
Dr. Matthias Schenek, Kanzler, Vorsitzender des Arbeitskreises
Dr. Jürgen Pietsch, Betriebsarzt, Leiter des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Dr. Veronika Vetter, Betriebsärztin
Stefan Bissinger, Personaldezernent
Birte Janson, Geschäftsstelle
Daniela Heuberger, Institut für Sport und Sportwissenschaft
Katharina Klaas, Beauftragte für Chancengleichheit
Dr. Petra Markmeyer-Pieles, Stabsstelle Sicherheit
Christine Jägle, Personalrat
Dr. Klaus-Jürgen Müller, Personalrat
Heike Stienkemeier-Tisch, Psychosoziale Beratungsstelle
Ursula Portscht, Suchtkontaktstelle
Manfred Zahn, Schwerbehindertenvertretung
Ruth Meßmer, Freiburger Akademie für Universitäre Weiterbildung (FRAUW)

Arbeitskreis Betriebliches Gesundheitsmanagement  


Arbeitskreis Ausbildung

Der Arbeitskreis Ausbildung kümmert sich um übergreifende Fragen zur Ausbildung an der Universität. Er unterstützt durch Marketingmaßnahmen die Ausbildungsleitenden bei der Suche nach Auszubildenden, konzipiert und organisiert den jährlichen Aktionstag Ausbildung und erarbeitet ein Konzept zur Sicherung der Qualität der Ausbildung an der Universität Freiburg.

Mitglieder:
Frau Leonie Breh, Jugend- und Auszubildendenvertretung
Frau Janson, Geschäftsstelle BGM/Personaldezernat
Frau Meßmer, Interne Fort- und Weiterbildung, FRAUW
Frau Müller, Personalrat
Herr Schindler, Personaldezernat
Herr Stoll, Werkstattleiter Physik

 


Adresse und Anfahrt

Adressen und Telefonnummern

Freiburger Akademie für Universitäre Weiterbildung (FRAUW)
Interne Fort- und Weiterbildung
Universitätsstraße 9, 2. OG
79098 Freiburg
iwb@wb.uni-freiburg.de

Fax: 0761/203-97534

So finden Sie uns

VAG-Haltestelle: Bertoldsbrunnen.

Veranstaltungsorte finden sich jedoch überall im Stadtgebiet in Universitätsgebäuden.

Das Liefmannhaus finden Sie in der Goethestr. 33, südlich der Dreisam und der Baslerstraße.

Bitte benutzen Sie nach Möglichkeit die öffentlichen Verkehrsmittel!

 

Evaluation

Am Ende der Kurse werden Ihnen die Dozierenden einen Evaluationsbogen austeilen. Die Informationen aus diesen Bögen sind sehr wichtig für die Qualitätssicherung unserer Kurse, aber auch, um Anregungen und einen eventuell vorhandenen Bedarf an Qualifikationen in kommende Programme einfließen zu lassen. Auch wenn Sie einen Kurs schon über längere Zeit besuchen, ist eine Rückmeldung deshalb wichtig. Sie tragen damit zum Erhalt bestehender hochwertiger Kurse und der kontinuierlichen Verbesserung unseres Kursangebots bei.

Sollten Sie den Evaluationsbogen nicht direkt im Kurs ausgefüllt und zurückgegeben haben, bitten wir Sie deshalb sehr herzlich, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um noch einmal über den Kurs nachzudenken. Wenn Sie den Bogen ausgefüllt haben, senden Sie ihn bitte per Hauspost (ohne Absender) an die FRAUW.

Bitte beachten Sie, dass wir für die Kurse des Betrieblichen Gesundheitsmanagements einen anderen Bogen verwenden.

Vielen Dank für Ihre Mühe! 

Achtung: Falls der Bogen unvollständig angezeigt wird, bitte ganz herunterladen (rechtes Download-Symbol) und anschließend erneut öffnen!

Evaluationsbogen allgemeine Kurse

Evaluationsbogen Gesundheitskurse