Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen/Fachtage Forum "Gesunde Hochschule"

Forum "Gesunde Hochschule"

Motivierend. Bewegend. Gesund.

Forum „Gesunde Hochschule“

Aufgrund des hohen Zuspruchs im vergangenen Jahr und um der vielfachen Bitte um Wiederholung nachzukommen, freuen wir uns, Ihnen auch 2017 das Forum „Gesunde Hochschule“ ankündigen zu können.
Die Universität Freiburg und die Techniker Krankenkasse arbeiten im Rahmen ihres vereinbarten Kooperationsprogramms seit Beginn des Jahres gemeinsam daran, den Beschäftigten der Universität Freiburg passgenau ausgearbeitete Maßnahmen aus der Gesundheitsförderung anzubieten und durchzuführen. In Schulungen, Workshops und Gesundheitszirkeln wurde schon einiges erarbeitet, angestoßen und erreicht – auch dank der Unterstützung durch die Interne Fort- und Weiterbildung der Freiburger Akademie für universitäre Weiterbildung (FRAUW) und der Geschäftsstelle Betriebliches Gesundheitsmanagement im Personaldezernat. Allen an der Kooperation Beteiligten ist es wichtig, dass Gesundheit nicht nur gewünscht, sondern auch aktiv gefördert und gelebt wird!
Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und die Techniker Krankenkasse laden daher die Beschäftigten der Universität

am Dienstag, 28.11.2017 ab 9.30 Uhr recht herzlich zum Forum
„Gesunde Hochschule“ in die Aula, KG I

ein. Es erwartet Sie ein motivierender, bewegender und gesunder Vormittag!

ProgrammLogo TK

09:30 Uhr       Empfang, Gesundheitsmessungen und
                     Networking

                      Gesundheitsmodule und Snacks

10.00 Uhr       Offizieller Beginn

                     Begrüßung durch den Kanzler der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
                     Begrüßung durch die Techniker Krankenkasse

10.15 Uhr      Vortrag „Make them go!
                   
Was wir vom Coaching der Spitzensportler lernen können
                    Prof. Dr. phil. Jan Mayer, Professor an der Deutschen Hochschule für 
                    Prävention und Gesundheitsmanagement, Saarbrücken

 Ich – Du – Wir: Höchstleistung! Strategien aus der Welt des Spitzensports für Sie! Einer der renommiertesten Sportpsychologen zeigt Wege von der individuellen zur Team-Höchstleistung. Durch seine langjährige Erfahrung in über 30 Nationalmannschaften, unter anderem in der Fußballnationalmannschaft, beschreibt der Sportpsychologe, wie man andere stark macht.

11.00 Uhr       Pause
                      Gesundheitsmodule, Snacks und Networking

11.30 Uhr       Vortrag „Lebenslange Potentialentfaltung“

Kreativität und Plastizität als Grundlagen für die Erhaltung und Förderung von Gesundheit 

Prof. Dr. Dr. Andreas Kruse, Institut für Gerontologie, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Wir unterschätzen uns oft selbst. Unser Gehirn ist zu so viel mehr in der Lage, als wir denken. Auch im mittleren und höheren Erwachsenenalter. Es gilt „nur“, die in uns schlummernden Potentiale zu nutzen. Was genau das bedeutet, warum das so wichtig für den Erhalt von Gesundheit ist und welche Rolle das Unternehmen/die Führung darin einnimmt, erfahren Sie hier.

ab 12.15 Uhr  Abschluss mit Flying Buffet sowie Aktions- und Gesundheitsmodulen


Veranstaltungsort
Aula der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, KG I, Platz der Universität 3, 79098 Freiburg

Anmeldung
Eine Anmeldung ist bis zum 22. November  2017 hier möglich.

Organisation
Diese Veranstaltung ist eine dienstliche Veranstaltung der Universität für alle Mitarbeitenden mit Personalverantwortung (von Professor*innen bis zu Doktorand*innen und von den Rektoratsmitgliedern bis zu Ausbilder*innen). Eine Teilnahme, in Abstimmung mit dem/der Vorgesetzten ist gewünscht, sofern  dienstliche Belange nicht entgegenstehen.
Wichtiger Hinweis
Bei der Veranstaltung werden Bildaufnahmen angefertigt. Mit der Teilnahme erklärt die/der Besucher*in ihr/sein Einverständnis, dass die Universität und von der Universität ermächtigte Dritte die Aufnahmen ohne besondere Vergütung zur Berichterstattung über die Veranstaltung beziehungsweise deren Ziele zu werblichen und nichtwerblichen Zwecken im Internet, einschließlich Social Media und Printmedien nutzen dürfen.

Impressionen vom letztjährigen Forum

Rückfragen
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Personaldezernat
Geschäftsstelle Betriebliches Gesundheitsmanagement
Harald Schindler
Telefon 0761 203-4344
Harald.Schindler@zv.uni-freiburg.de