Sie sind hier: Startseite Kursprogramm nach … Medien und IT Einführung in die webunterstützte …

Einführung in die webunterstützte Lehre auf der zentralen Lernplattform ILIAS, Kurs 2

Der Kurs musste leider wegen mangelnder Nachfrage abgesagt werden.
Wann 18.04.2017
von 13:00 bis 17:00
Termin übernehmen vCal
iCal

ILIAS ist eine einfach zu bedienende Lernplattform mit vielfältigen Möglichkeiten, Lehrveranstaltungen mit E-Learning-Elementen zu gestalten. In abgeschlossenen Kursräumen können den Studierenden Lernmaterialien online zur Verfügung gestellt werden, wie z. B. Dateien, Lernmodule, Übungen. Darüber hinaus können verschiedene Kommunikations- und Kollaborationswerkzeuge eingerichtet werden (z. B. Arbeitsgruppen, Blogs, Foren, Wikis).

Zielgruppe
Beschäftigte aus Verwaltung und Lehre, die Veranstaltungen auf der Lernplattform anlegen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ziele
Sie können nach der Veranstaltung eine Online-Lehrveranstaltung in ILIAS aufbauen, organisieren und pflegen, digitale Lernmaterialien einstellen und die Funktionen der Lernplattform für eigene Lehrveranstaltungen einschätzen.

Inhalte

  • Überblick über die Funktionen einer Lernplattform
  • Aufbau eines einfachen Kurses in ILIAS
  • Materialien hochladen und Kommunikations-/Kollaborationstools einrichten
  • Teilnehmerverwaltung und E-Mail-Versand


Methoden
Präsentationen und Übungen auf der Lernplattform ILIAS

Bemerkungen
Für die Teilnahme am Kurs ist ein gültiger Mitarbeiter-Account (auch bei Hilfskräften) unbedingt erforderlich. Mitarbeitende können diesen selbst beantragen unter www.rz.uni-freiburg.de/services/uniaccount/uabeantrag/uamitarb

Weitere Kurse werden das ganze Jahr über laufend angeboten, siehe: www.rz.uni-freiburg.de/kurse/ma
 

Der Kurs wurde aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt.

Kursleitung
Team der Servicestelle E-Learning, Universität Freiburg
Veranstalter Rechenzentrum, Universität Freiburg
TN-Zahl max. 14
Uhrzeit       13:00 – 17:00 Uhr
Termin       Dienstag, 18.04.17
Ort 

Rechenzentrum, Hermann-Herder-Str. 10, UG, Raum -100