Sie sind hier: Startseite Kursprogramm 2018 nach … Technik, Labor und … Umweltschutz-Regelungen bei der …

Umweltschutz-Regelungen bei der Annahme von Gefahrgut

Zielgruppe
Alle Einrichtungen, die mit Gefahrstoffen beliefert werden, müssen eine oder mehrere beauftragte Personen benennen. Für diesen Personenkreis ist die Teilnahme an der Veranstaltung Pflicht.


Ziele
Dieser Kurs gibt einen Überblick über alle Regelungen bei der Annahme von Gefahrgut und deren Umsetzung.


Inhalte

  • Grundlagen der Gefahrgutrechtlichen Vorschriften
  • Schriftliche Weisungen der Universität Freiburg
  • Pflichten der an Gefahrguttransporten beteiligten Personen
  • Ausstattung des Fahrzeugs/geeignete Verpackungen

 
Methoden
Präsentationen, Verweise auf umwelt-online, Fragerunde

Bemerkungen
Eine Einladung wird frühzeitig per E-Mail an die Beauftragten für die Annahme von Gefahrgut versandt. Wenn Sie neu mit dieser Aufgabe betraut wurden, wenden Sie sich bitte an: .
Die Internetplattform umwelt-online ist von allen Universitätsrechnern erreichbar. Rechts oben befindet sich ein „Login“. Die IP-Adresse wird automatisch geprüft.

 

Kursleitung Team der Stabsstelle Umweltschutz, Universität Freiburg
Veranstalter Stabsstelle Umweltschutz, Universität Freiburg
TN-Zahl max. 10
Dauer 1 Stunde
Termin und Ort Anfrage direkt bei der Stabsstelle Umweltschutz